Julian Assange ist ein politischer Flüchtling

posted by diwini

Heute, 20:15

 

 

Julian Assange ist ein politischer Flüchtling

STIMME RUSSLANDS John Pilger ist ein australisch-englischer Journalist und Filmemacher. In seinem 2010er Film The War You Don’t See spielte auch Julian Assange mit. John Pilger war auch einer der Leute die Geld zu Assange’s Kaution dazu gegeben haben. Bolle Selke sprach mit ihm über Assange’s momentane Lage und die Rolle der britischen Regierug in all dem.

Julian Assange hat angekündigt, dass er die ecuadorianische Botschaft verlassen will. Hat sie dieser Schritt überrascht?

„Ich denke was er eigentlich damit meinte, er fordert die britische Regierung dazu auf ihre Verpflichtungen unter internationalem Recht einzuhalten und ihm eine sichere Abreise zu gewähren. Nun ist es an der britischen Regierung diese Garantien zu geben, an jemanden der tatsächlich Angst um sein Leben hat. Ich denke das ist es woraus er sich bezogen hat.“

Denken Sie denn, dass die britische Regierung diese Garantie geben wird?

„Also, es gibt keine Möglichkeit für ihn dort raus zu kommen, es sei denn sie tun das. Sie müssen diese Garantien geben. Er ist unter dem Schutz der ecuadorianischen Regierung, er ist ein Flüchtling, aber sobald er einen Schritt aus der Botschaft macht, riskiert er verhaftet zu werden und dann könnte er sich auf dem Weg nach Schweden befinden und alsbald in Richtung U.S.A.
Also ist es nun Aufgabe der britischen Regierung ihr Versprechen an die ecuadorianische Regierung einzuhalten und das ist nach einer diplomatische Lösung zu suchen. Der ecuadorianische Außenminister Ricardo Patiño sagte Montagmorgen, dass die britische Regierung versprochen hat eine Arbeitsgruppe zu bilden, welche Lösungsansätze untersuchen sollte, aber bis jetzt sei nichts geschehen. Also hat er eigentlich die Welt aufgefordert von der britischen Regierung freies Geleit für Assange zu fordern. Assange ist ein politischer Flüchtling, er ist angeklagt worden, mit Garnichts, im wird jetzt schon seit vier Jahren seine Freiheit verweigert. 2 Jahre in der Botschaft und 2 Jahre davor. Das Auslieferungsgesetz in Großbritannien unter dem die Regierung versucht hat

Quelle & weiter: Radio Stimme Russlands

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.