Obama legt brisantes Dokument vor Netanjahus Besuch offen

Advertisements

ICC befürchtet ‚politische Konsequenzen’ einer Untersuchung

posted by diwini

von Jason Ditz

Israel und die Vereinigten Staaten von Amerika setzen den ICC unter Druck, die Kriegsverbrechen in Gaza nicht zu untersuchen

Vorstöße von Menschenrechtsanwälten, der Internationale Strafgerichtshof (ICC) in Den Haag solle eine Untersuchung der Kriegsverbrechen während der jüngsten israelischen Invasion des Gazastreifens einleiten, haben nicht einmal zu öffentlichen Erklärungen geführt, da der Gerichtshof, wie es heißt, unter intensivem Druck seitens der Vereinigten Staaten von Amerika und Israels steht, ja nichts zu untersuchen.

Der ICC hat sich bei früheren Aufforderungen vor einer derartigen Untersuchung gedrückt mit Behauptungen über eine unsichere Rechtssprechung in den okkupierten Territorien, obwohl die meisten der Auffassung zustimmen, dass das einfach ein Vorwand ist, um die „politischen Konsequenzen“ einer Untersuchung zu vermeiden, die die Vereinigten Staaten von Amerika nicht haben wollen.

Die UNO-Menschenrechtsbehörde hat eine eigene Untersuchung angekündigt, was umgehend und lautstark von Israel verurteilt wurde, und die israelische Regierung hat auch Amnesty International und Human Rights Watch aus Gaza verbannt, um jegliche private Untersuchung zu verhindern.

Die beiden Menschenrechtsgruppen versprachen, weiterhin alles zu tun, was sie können, um die Kriegsverbrechen in Gaza zu untersuchen, obwohl das israelische Verbot darauf abzielt, jede direkte Untersuchung zu blockieren und jeden veröffentlichten Bericht mit dem Argument schlechtzumachen, dass die Agenturen niemanden vor Ort hatten, der die Berichte verifizieren hätte können.

Original und Kommentare unter:

Quelle: BRD-Schwindel

IS(IS) wird von Simon Elliot geleitet – einem Mossad-Agenten

posted by diwini

erschienen bei Aangirfan

Übersetzung John Schacher

al-baghdadi-simonelliot-johnmccain-990x260-home2

*

alfatah69 :

Simon Elliot, auch bekannt als Al-Baghdadi, ist ein jüdischer Schauspieler und ein Mossad-Agent.

Simon Elliot, auch bekannt als Al-Baghdadi, Sohn jüdischer Eltern, Mossad-Agent.

Laut Edward Snowden ist Abu Bakr al-Baghdadi, der Chef der ISIL (aka ISIS), ein jüdischer Schauspieler namens Simon Elliot.

Französischer Bericht zu ISIL Führer: Mossad-Agent Simon Elliot, alias Al-Baghdadi, de père et mère juifs
Simon Elliot (aka Elliot Shimon auch bekannt als Al-Baghdadi) hat jüdische Eltern.

Simon Elliot, nachdem vom Mossad rekrutiert worden, wurde in Spionage und psychologischer Kriegsführung geschult.

Die bekanntesten Beispiele von durch Juden aktivierter ‘Moslem’ Terrororganisationen sind Osama bin Laden und Ayman al-Zawahiri.

Ursprünglich geschrieben bei real SyrianFreePress Network

isis_al-baghdadi

Simon Elliot, auch bekannt als Al-Baghdadi, ist ein jüdischer Schauspieler und ein Mossad-Agent

*

john-mccain-and-the-leader-of-isis

John McCains Whoops-Moment: fotografiert beim chillen mit ISIS

John McCain und der Führer der ISIS / IS, Simon Elliot, auch bekannt als Al-Baghdadi

ISIS (jetzt IS genannt) wurde von Amerikanern und Israelis ausgebildet und wird von Israelis geführt.

Die Rolle der IS ist es, Muslime zu töten und alle Feinde Israels zu schwächen.


Die Juden, die ISIS führen, sind sadistische mörderische Pädophile.

Ein kurdischer Offizier sagte über die IS: “Alles, was sie haben, ist amerikanisch – es sind allesamt die neuesten Geräte mit großen Kanonen, die Humvees.”

dailymail.co.uk


Mossad-Mode ist derzeit, Moslems zu kreuzigen.

Obama hat sie in Syrien und Libyen verwendet und jetzt ist er mit ihnen in Irak, da er die gegenwärtige irakische Regierung nicht und er Israel gefallen will.

ISIS im Irak: Eine Katastrophe made in USA / größte Verbündete der Vereinigten Staaten finanzieren ISIL


Mossad bei der Arbeit.

Obama hat nicht die Absicht, die Yeziden zu retten.

Irak-Krise: “Es ist Death Valley. Bis zu 70 Prozent von ihnen sind tot “

Das Ziel des Mossad ist, alle muslimischen Institutionen zerstören.
Alle muslimischen Militanten arbeiten für den Mossad.

Jüdische Macht . / ISLAM Yaken – CRYPTO-Jude in ISIS / BASHIR – Arbeiten für den Mossad

ISIS, geleitet durch Mossad-Agent Simon Elliot, kreuzigt seine Gegner.

Israel mordet Kinder.

Israel war der Kopf hinter 9/11, den Anschlägen in Mumbai, dem Norwegen-Angriff und den Bombenanschlägen in London.

Die Juden behaupten, dieses Foto wäre aus Palästina. Tatsächlich ist es aus aus Syrien. socioecohistory.wordpress.com .

Irakische Armee erbeutet in Israel hergestellte Waffen bei ISIS Terroristen


ISIS begann die Invasion des Irak ausgehend vom NATO-Mitglied Türkei. DIE TÜRKEI IST DURCH UND DURCH EIN “jüdischer Lakai” .

Laut der Financial Times, “haben die US-Luftangriffe im Irak es versäumt, den ISIS-Vorstoß rückgängig zu machen. Dies kann als Propaganda-Sieg für die Gruppe gesehen werden …

“Bisher haben es US-Streitkräfte versäumt, Gebäude von Isis, Waffenlagerstätten oder die Führung zu bombardieren, die in der Wüste in der Nähe von Mosul liegt.”

USA helfen Isis / Financial Times Geschichte

Erbil in gelb.
Ryan Crocker, ein ehemaliger US-Botschafter im Irak hat der Financial Times gesagt:

“Durch ein paar 500-Pfund-Bomben aus F-18 und ein paar Drohnen-Angriffe ist IS nicht zu stoppen.

“Wir hatten eine Chance, ihre Führung und ihre Kommando-und Kontrollstrukturen zu schlagen, und jetzt ist es vorbei” …

“Wenn wir sagen, dass alles zur Sicherung Erbil getan wurde – was Isis nie beabsichtigte (zu übernehmen) – ist die Mission beendet und wir können nach Hause gehen.”

http://www.ft.com / lassen Sie mich erklären

Abdulla Hawez, ein kurdischer politischer Kommentator, hat der Financial Times gesagt:

“Isis kommt voran und ihre Angriffsfähigkeiten wurden nicht geschwächt.”

Wladimir van Wilgenburg ein Erbil-Analyst bei der Jamestown Foundation, hat zur Financial Times gesagt:

“Propagandatechnisch ist das amerikanische Engagement nicht so schlecht für sie.”

Mossad-geführte IS tötet Moslems

OBAMA TÖTET keine Mossad-Agenten

Quelle: Aangirfan

Quelle & mehr: Julius-Hensel-Blog

Kicking Israel Off The Planet

posted by diwini

 

|

The duty to expel Israel from the UN

UN Flag at Half Staff for Gaza School Dead

UN Flag at Half Staff for Gaza School Dead

By Bruce Tyler Wick

 

Killing the peacemakers IS different–not morally, but politically. This is factually demonstrable.

In a video interview with “Democracy Now!,” author and scholar, Norman Finkelstein, told Amy Goodman and Aaron Mate, how the latest ceasefire in Gaza, since expired, came about:

 

Each day he [President Obama] came out, he or one of his spokespersons, and said, “Israel has the right to defend itself.”  Each time he said that, it was the green light to Israel that it can continue with its terror bombing of Gaza.  That went on for day after day after day, schools, mosques, hospitals targeted.

But then you reached a limit.  The limit was [reached,] when Israel started to target the U.N. shelters—targeted one shelter, there was outrage; targeted a second shelter, there was outrage.  And now the pressure began to build up in the United Nations.

This is a United Nations—these are U.N. shelters. And the pressure began to build up.  It reached a boiling point with the third shelter.  And then Ban Ki-moon, the comatose secretary-general of the United Nations and a U.S. puppet, even he was finally forced to say something, saying these are criminal acts.

Obama was now cornered.  He was looking ridiculous in the world.  It was a scandal.  Even the U.N. secretary-general, Ban Ki-moon, was now calling it a criminal act.   So finally Obama, the State Department said “unacceptable,” “deplorable.”   [Transcript, emphasis added].

 

“Rebellious subjects, enemies to peace…

 

Throw your mistemper’d weapons to the ground,

 

And hear the sentence of your moved prince.”

 

[Romeo and Juliet, Act, 1, Scene 1].

 

And so the bombing, shelling and strafing stopped; and Israel withdrew its ground troops–however temporarily–since Israel will not lift its siege of Gaza, and Hamas will accept nothing less than a lifting of that Israeli blockade.

 

Thus, it would appear that even the briefest cessation of hostilities depends upon protection of the UN mission in Gaza.  Protection implies punishment of violators, and to that subject I now turn.

 

 

The United Nations was Eleanor and Franklin Roosevelt’s last, best gift.  The “United Nations”?  Nations “united” for or against what, pray tell?  Nations united against WAR, the “scourge” of humankind [UN Charter, Preamble]–one, or even two, of the Four Horsemen of the Apocalypse–variously, “Conquest, War, Famine and Death”; or “Pestilence, War, Famine and Death.”

 

FDR never served in Congress, though of course he dealt with Congress for over a dozen years, while he was president.  Indeed, Roosevelt began his political career, as a state legislator in the Senate of New York State.  Later as governor of New York State–then, the nation’s most…

Quelle & mehr: VeteransToday