Korrespondentenverein in Argentinien fordert Freilassung von Andrej Stenin

posted by diwini

Aktion zur Unterstützung von Stenin in Moskau

Aktion zur Unterstützung von Stenin in Moskau

STIMME RUSSLANDS Die Korrespondenten aus mehreren Ländern, die in Argentinien tätig sind, fordern von der ukrainischen Regierung, alles zu tun, um den verschwundenen Fotokorrespondenten der Nachrichtenagentur Rossiya Segodnya Andrej Stenin zu finden und ihn freizulassen, falls er festgenommen wurde.

Stenin, der in der Ostukraine arbeitete, ist seit 5. August nicht erreichbar. Laut einigen Quellen könnte er von den ukrainischen Militärs festgenommen worden sein, aber Kiew bestätigt dies vorerst nicht.

Quelle: Radio Stimme Russlands

Die Ukraine ist zur Hölle für Journalisten geworden

posted by diwini

Valeri Ageev, 16.08.2014, 16:57

 

Die Ukraine ist zur Hölle für Journalisten geworden

Weiterlesen: Radio Stimme Russlands