VICTORIA DES LICHTS VERSUS VICTORIA DER FINSTERNIS

posted by diwini

Einar Schlereth

20. August 2014

anti-Krieg-Logo

 

Hier kommt eine andere Victoria, eine Victoria der Freiheit gegen eine andere, ihr wisst schon, Obamas Fuck-Nuland Victoria der Sklaverei, eine Victoria des Friedens gegen eine Victoria des Krieges, eine Victoria der Wahrheit gegen eine der Lügen. Die Faschisten in der Ukraine hatten nämlich nicht genügend von der Sorte im eigenen Land, weshalb sie noch Faschisten und Faschisten-Freunde aus dem Ausland, der USA, der EU, den NATO-Ländern herbeirufen und herankarren mussten, die Nulands und Steinmeiers, die Biden und Bildt, mit ihren Judas-Silberlingen und ihren Giftbechern und vergifteten Pralinen, mit ihren Scharfschützen und ihren Söldnern und Waffen. Diese Kriegstreiber und –hetzer, von denen die ukrainischen Menschen gegeneinander gehetzt wurden, Bruder gegen Bruder, Eltern gegen ihre Kinder, Frauen gegen Männer. Die Anders-Denkende, Anders-Sprechende, Anders-Aussehende heimtückisch ermordeten und abmurksten, die vergewaltigten und folterten, zerstörten, verbrannten und klauten, was nicht niet- und nagelfest war.

Hier kommt eine andere Victoria, die weder eine Regierung von Dieben und erst recht nicht eine Regierung von Mördern haben will. Eine Victoria, die ihr eigenes Leben aufs Spiel setzt und nicht das Leben der anderen, wie dieses feige Putschgesindel in Kiew, die Ukraines Söhne gegen ihr eigenes Volk schicken. Die es bombardieren, mit Granaten beschießen, die Kampfflieger und Panzer schicken, Wohnviertel und Kindergärten und Krankenhäuser zerbomben, weder auf Alte, Kranke noch Kinder Rücksicht nehmen. 

Aber hört sie euch selbst an, Victoria Shavila, eine Ukrainerin, Abgeordnete im Parlament, die den Präsidenten Poroschenko vor dem Höchsten Gericht der Verbrechen gegen das eigene Volk, gegen die Menschlichkeit anklagt und will, dass er in Den Haag vor Gericht gestellt wird. 

Hier ist das Video von dem ANTI-KRIEGS-KANAL, das von russischen Freunden sogleich mit englischen Untertitelen versehen wurde. Ich werde veranlassen, dass die Untertitel auch ins Deutsche übersetzt werden und werde versuchen, dass es synchronisiert wird. Denn es ist ein starkes Dokument, das unbedingt zur Verbreitung der Wahrheit und zur Verhinderung eines Krieges eingesetzt werden sollte.

Quelle, weiterlesen & Kommentare: einartysken