Islamgelehrter über die Erde: Und sie dreht sich doch nicht

Prediger Bandar al-Khaibari: "Sie steht still"

Prediger Bandar al-Khaibari: „Sie steht still“

Die Erde dreht sich nicht um die eigene Achse. Davon ist der saudi-arabische Prediger Bandar al-Khaibari überzeugt – und liefert einen abenteuerlichen Beweis für seine These.

Medina – Am Sonntag jährte sich die Geburt von Galileo Galilei zum 451. Mal. Es ist unwahrscheinlich, dass Bandar al-Khaibari das weiß. Doch genau am Geburtstag des weltberühmten Astronomen hat der islamische Rechtsgelehrte mit Äußerungen über Erde und Sonne für Aufsehen gesorgt.

Der Theologe beantwortete in einer Moschee Fragen, die Anhänger zuvor schriftlich eingereicht hatten, es gibt ein Video von dem Auftritt. Jemand wollte wissen: „Rotiert die Erde oder steht sie still?“ Khaibaris eindeutige Antwort: „Sie steht still.“ Und natürlich drehe sich die Erde auch nicht um die Sonne, das hätten vor ihm ja schon höherrangige Islamgelehrte festgestellt.

Dann macht sich Khaibari daran, seine Theorie zu beweisen. Alles was…

Quelle, weiter & Video:

spon

via

MenschenZeitung

[Danke, Dalu]