Freund von vergewaltigter Studentin: Im Netz beschimpft, von der Polizei gelobt – SPIEGEL ONLINE

Troja einst

Selten, aber ab und an werden die von Gutmenschen per Teddys herbeigerufenen „Flüchtlinge“ vor Gericht gestellt. Die Polizei lobt die Opfer, dass sie wie es sich für Alt-Deutsche geziemt, willig und Wange streichelnd brav gegenüber Neu-Deutschen verhalten haben.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/bonn-freund-der-vergewaltigten-studentin-sagt-als-zeuge-vor-gericht-aus-a-1172639.html

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Bericht zum Friedensfest am Tag der deutschen Einheit 3. Oktober 2017 in Ramstein

deutschelobby

Hier der Bericht von Roland Wuttke über das Friedensfest in Ramstein am 3. Oktober 2017

Bei der Gelegenheit möchte ich gleich hinweisen auf das

GEDENKEN FÜR DIE ERMORDETEN DER RHEINWIESENLAGER

am 25. November 2017 um 14 Uhr in

BRETZENHEIM

Redner: Alfred Schaefer, Friedrich Bode, Lydia Walz, Henry Hafenmayer, Wilhelm Herbi, Roland Wuttke, Ricarda Walter,  Dr. Gunther Kümel, Dagmar Brenne, Vitalij Killer, Gerhard Ittner u.a.

Hinweis: Es gibt auch einen Mainzer Stadtteil Bretzenheim. Die Gedenkveranstaltung findet jedoch in 55559 BRETZENHEIM bei Bad Kreuznach statt.

Das Friedensfest am „Seewoog“ in Ramstein-Miesebach – nur 2 km von der USLuftwaffenbasis entfernt – hat ein Startzeichen gesetzt. Die Einheit ist ohne Freiheit nichts. Daher muss der „Tag der Einheit“ zum Tag der Freiheit werden und das bedeutet nicht mehr und nicht weniger als die Rückeroberung der Souveränität Deutschlands. Ein souveränes Deutschland wird die Präsenz der friedensbedrohenden US-Besatzungstruppen nicht erlauben. Ein souveränes Deutschland wird eine partnerschaftliche…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.368 weitere Wörter

Tobler: Endzeit Offenbarung: Ein Stigmatisierter klärt auf

NETZ GERMANICA IMPERII

 Souverän Heinz Christian Tobler Kanal2

Apokalypse (griechisch: ἀποκάλυψις „Enthüllung“), wörtlich „Entschleierung“, bedeutet die Offenbarung der Wahrheit.

Der Zuschauer möge alle Informationen prüfen und erkennen und annehmen, was für ihn stimmig ist. Es wird behauptet, dass durch einen offiziellen Kontakt mit Ausserirdischen das Ende aller Religionen auf unserer Erde einhergeht.
Doch genau das Gegenteil ist wahr! Dieser Film belegt diese Behauptung durch die 3. Fatimaprophezeiung und basiert auf den Informationen von Giorgio Bongiovanni, der seit fast 28 Jahren die Wundmale Christi trägt. Er gab mir und meiner Frau freie Hand bei der Gestaltung dieses Filmes.

Der Film hat eine Einleitung und drei Teile:

1. Teil:

Ein kurzer Akte X Zusammenschnitt am Anfang, der eigentlich das besagt, was auch Giorgio Bongiovanni bezüglich der Dunkelmächte behauptet, dass die traumatischen Entführungen durch Ausserirdische im Grunde von irdischen Mächten und nicht durch die interstellar Reisenden durchgeführt werden. Ferner gibt es erdgebundene Ausserirdische die auf…

Ursprünglichen Post anzeigen 521 weitere Wörter

Nein zur „Republik Europa“

deutschelobby

Konzern-Untertanen, International-Sozialisten, späte Trotzkisten, bedingungslose EU-Gläubige und andere zur Kritik-Unfähigkeit verdammte und ideologisch verblendete Menschen vertreten die Ansicht, dass eine „Republik Europa“ oder die „Vereinigten Staaten von Europa“ die Lösung aller europäischen Probleme darstellen würde und daher das Ziel aller europäische Politik sein müsse. Nach ihrer Ansicht könne nur das vereinte Europa die bösen -ismen wie etwa den Nationalismus oder den Separatismus überwinden sowie wirtschaftliche Prosperität, soziale Sicherheit und damit für alle Zeiten Frieden und Wohlstand auf unserem Kontinent schaffen.

Die EU-Fantasien und die Sehnsüchte nach dem Superstaat sind natürlich Unsinn, weil genau das Gegenteil der Fall wäre: Der Superstaat würde Europa zerstören. Man kann diese wahnhaften EU-Gedanken, die derzeit auch im österreichischen Wahlkampf immer wieder auftauchen, recht einfach widerlegen: Sobald nämlich die Nationen Europas im Superstaat EU aufgingen, würden alle nationalen und jetzt im Subsidiaritätsprinzip zu lösenden Probleme nach Brüssel wandern und dort gelöst werden müssen. Alle jetzigen Staaten…

Ursprünglichen Post anzeigen 554 weitere Wörter

Erpressung — ANGST —

Muss MANN wissen

Erpressung — ANGST —

Warum haben die Menschen eine derartige ANGST vor ihrem Sterben? … und dies, obwohl jeder Mensch so oder so stirbt —ich sage sehr BEWUSST: Gar Nicht Muss!!

Klar! ich sage das ganz von mir aus …. und werde es nicht beweisen können!!!

Auf ANGST und Erpressung GIBT es für mich nun einmal NUR eine Antwort —
und dafür habe ich mich im Alter von 16 Jahren entschieden: 

Möge es mein Leben kosten, das Leben meiner Familie: Niemand wird mich unter Bedrohung meines Lebens oder das Leben meiner Kinder ERPRESSEN! … und sollte es jemals jemand wagen, ein solches Unterfangen zu begehen:
Werde ich ihn finden, einfrieren und in Würfel geschnitten als Werbesendung von der Deutschen Bundespost – die davon nichts wissen kann – in alle Welt verschicken.

Der Mensch MUSS einfach KLARHEIT über sein Eigenes SEIN gewinnen und dann auch haben und beibehalten!

Denn sonst…

Ursprünglichen Post anzeigen 64 weitere Wörter

Das ZDF heute-journal schneidet Medienkritik aus Puigdemont-Rede

Die Propagandaschau

zdf_80Lügenpresse oder Lückenpresse? Beides ist zutreffend. Die vorsätzlichen und politisch motivierten „Lücken“ in den zur umfassenden, objektiven und unparteilichen Berichterstattung verpflichteten Staatssendern ARD und ZDF, sind nichts anderes als Lügen. Sie dienen der gezielten Desinformation und Manipulation der öffentlichen Meinung mit dem Ziel, verfehlte, verlogene oder verbrecherische Regierungspolitik zu ermöglichen. Die Manipulationen gehen – das liegt in der zur Selbsterhaltung gezwungenen Natur der Lüge – soweit, dass selbst der Mediendiskurs verfälscht und in ein regierungskonformes Narrativ („unsere Kritiker leben in einer Filterblase während wir die reine Wahrheit berichten“) gepresst wird.

LIVE auf Phoenix: Der katalanische Ministerpräsident Puigdemont kritisiert die Berichterstattung spanischer Medien. Für das abendliche heute-journal wird die Passage systemkonform zusammengeschnitten

Es wundert also nicht, dass das ZDF im heute-journal am vergangenen Dienstag einen Redeausschnitt des katalanischen Regierungschefs so zusammengeschnitten hat, dass seine Kritik an der tendenziösen Berichterstattung spanischer Medien die Augen und Ohren GEZ-zahlender Zuschauer in…

Ursprünglichen Post anzeigen 433 weitere Wörter