Wiederbetätigung! Hitler-Imitator festgenommen – Wenn das der Führer wüsste!

lupo cattivo - gegen die Weltherrschaft

Ein Kabinettstück erster Güte. . .

Er ist wieder da! Und dieser Mann ist dazu noch wortgewandt, schlagfertig und überaus gewitzt.
Wenn er über unsere bundesdeutschen Politgrößen herzieht, ihr hohles Gewäsch als das tituliert, was es ist, nämlich hohles Gewäsch…

er-ist-wieder-da

 Und dann sitzt Du da und lachst mit dem Führer, da empfinden sogar Gutmenschen Sympathien für ihn…
wenn er über modische oder technologische Entgleisungen lästert, ja, das ist einfach grandioses Kabarett.

Da sitzt jede Pointe, aber mit dem Florett gefochten – Ein Buch das mit „IHM“ mal entspannt und humorvoll umgeht…hier weiter

…und weil’s grad so lustig ist… lachen und schmunzeln garantiert…

Hitler-Imitator festgenommen: „Definitiv kein Faschingsscherz“

Nach der Festnahme eines 25-jährigen Hitler-Doppelgängers in Oberösterreich werden immer mehr Details bekannt.
Laut Staatsanwaltschaft bezeichnet sich der Mann als „politisch interessiert“. 

Ursprünglichen Post anzeigen 2.573 weitere Wörter

Orban: „Ihr wollt unsere Menschen vernichten“

Terra - Germania

end-of-merkelDer ungarische PM Viktor Orban enttarnt als EU-Mitglied die Massenmörder-Bande um Merkel erneut. Was Orban sagt, war früher kaum in einer Untergrundzeitung möglich. Der Beweis also, dass die Weltrevolution zur Wiedererweckung des Schöpfungs-Nationalismus in Fahrt gekommen ist. Wenn Orban sagt, dass Ungarn nur wesensgleiche Flüchtlinge aufnimmt, also echte Europäer, die vor dem Merkel-EU-Terror fliehen, dann ist das der weiße Europäer. Die Rassenfrage ist wieder da, der Rassenschutz und die Freiheit stehen wieder auf dem Stundenplan!

Express:»Der ungarische Premierminister teilt gegen die Globalisten-Elite wegen ihrer Offenen-Tür-Migration aus. Ungarns Anti-System-Premierminister beschuldigt die globalen Eliten zur Durchsetzung der Massen-Migration, sie wollten den Willen der einheimischen Menschen zerstören und die alten Völker Europas austauschen.
Viktor Orban, Rede zur Nation am 9. Februar 2017:
„Die Herren der Global-Politik erkennen in ihren Handlungen keinerlei Schuld, vielmehr beschuldigen sie die Völker und Nationen, dass sie für den Brexit und für Donald Trump gestimmt haben. …
Die…

Ursprünglichen Post anzeigen 237 weitere Wörter

Sprechbrett anne Backe.

Es ist nicht schlimm,
wenn Du Dich dabei ertappst,
Selbstgespräche zu führen.
Bedenklich ist es nur dann,
wenn Du etwas Neues dabei erfährst.
____________________________________________

sprechbrett-kohlenspott

Wat ´ne bekloppte Welt!
Wenn man früher einmal jemanden gestikulierend und laut mit sich selbst sprechend auf der Straße antraf, dann war et sonnenklar:

„Der ist plemplem, zurückgeblieben, dat is hier der Dorftrottel, vermutlich im Suff gezeugt oder beim Wickeln vom Tisch gefallen. Kumma, ich glaubet nich: gezz sprichter mit sich selbst, die arme Socke. Tsss…
Und wie bekloppt dat aussieht: keiner is da, und der is am sabbeln ohne Ende.
Kumma! Gezz lachter laut, schüttelt mittem Kopp und is am Gestikulieren.
Dat is ein richtigen Alleinunterhalter!  Man könnte sich beömmeln.
Na ja, Hauptsache, der is harmlos und vergreift sich nich an Kinder.
Vielleicht isser sogar glücklich.Doof und glücklich, weil er ja nix merkt, von dat, wat um ihn herum allet los is inne Welt.  Der…

Ursprünglichen Post anzeigen 212 weitere Wörter

FC St. Pauli Fans verhöhnen 300.000 Dresdner Opfer des britischen Bomber-Genozid von 1945

Schlüsselkindblog © Gaby Kraal

Fußballfans des Abstiegskandidaten und Zweitligisten FC St. Pauli hatten während des gestrigen Sonntags – Bundesligaspiel gegen Dynamo Dresden ein Plakat entrollt, dass die hunderttausenden Dresdner Opfer der britischen Bombenacht verhöhnt.

ph003736

Mit der Banderole „Schon eure Großeltern haben für Dresden gebrannt – gegen den doitschen Opfermythos“.vehöhnen die Linksfaschisten und Fans des FC St Pauli Opfer und Angehörige der vielen Toten, die auf Geheiß des britischen damaligen Premierminister Winston Churchill mit einem geplanten Genozid an der Dresdner Zivilbevölkerung  zum Ende des II Weltkrieges sterben sollten.

In der Nacht vom 13. auf den 14. Februar 1945 erfolgte auf das rund 630.000 Einwohner zählende Dresden der geplante Luftangriff auf die Zivilbevölkerung der Dreddner im Zweiten Weltkrieg. 773 britische Bomber warfen in zwei Angriffswellen zunächst gewaltige Mengen an Sprengbomben ab. Durch die Zerstörung der Dächer und Fenster konnten die anschließend abgeworfenen etwa 650.000 Brandbomben eine größere Wirkung entfalten. Ihr Feuersturm zerstörte rund 80.000 Wohnungen…

Ursprünglichen Post anzeigen 336 weitere Wörter

Bitte nicht lachen: Im Flughafen Berlin sind die Wasserrohre zu dünn

In Dir muß brennen...

Eröffnung erst 2019? 

Von Axel Mörer-Funk

Das auch noch: Im neuen Flughafen Berlin Brandenburg sind die Wasserrohre der Sprinkleranlage zu dünn. Der Austausch wird weitere Monate dauern. Genauso wie die Reparatur der Automatiktüren, die nicht richtig funktionieren. Ist das jetzt nur noch eine Parodie auf ein Bauwerk?

ARCHIV - Blick vom Dach des Terminalgebäudes des neuen Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) in Schönefeld (Brandenburg), aufgenommen am 18.03.2015. Foto: Patrick Pleul/dpa (zu dpa "Frischluft-Zufuhr: Hauptstadtflughafen baut zum Brandschutz Glastürme" vom 06.05.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Terminalgebäude des Flughafens Berlin Brandenburg:
Die Fertigstellung des Flughafens verzögert sich weiter. Jetzt wird 2019 angepeilt.
(
Foto: Patrick Pleul/dpa)

Natürlich macht jeder Fehler, auch Ingenieure. Aber die Fehlerkette beim Haupt­stadt­flug­hafen Berlin Brandenburg BER gleicht inzwischen einer Slapstick-Komödie und hat mit einem ernsthaften Bauwerk nichts mehr zu tun.

29.000 Sprinklerköpfe ausgetauscht

Gestern Nachmittag kam die Meldung, dass plötzlich 2 km Wasserleitungen in den Decken ausgetauscht werden müssen. Warum? Vergangenes Jahr waren 29.000 Sprink­lerköpfe ausgetauscht worden. Die sind größer, lassen im Brandfall mehr Wasser durch.

Empfangshalle des Terminalgebäudes des Flughafens Berlin Brandenburg

Empfangshalle des Terminalgebäudes des Flughafens Berlin Brandenburg:
Jetzt hat sich herausgestellt, dass die Wasserleitungen der Sprinkleranlage zu klein ausgelegt…

Ursprünglichen Post anzeigen 652 weitere Wörter