Islamfeindlichkeit: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen AfD-Politikerin – WELT

Troja einst

Die Welt meldet stolz, dass die Staatsanwaltschaft der BRD Ermittlungen gegen die Flüchtling Laleh Hadjimohamadvali aus dem Iran anstrengt.
Die deutsche Staatsanwaltschaft wirft ihr Islamfeindlichkeit gegenüber der neuen Bevölkerung vor, exakt der Grund ihrer Flucht seinerzeit aus dem Iran.
Aber was soll diese tapfere flüchtende Frau jetzt machen, sie hat Millionen Gutmenschen gegen sie.
Und die sich hier ansiedelnden ISIS-Soldaten und die Millionen Moslems, die hier angesiedelt werden, selbstverständlich ohne Obergrenze.‘

https://www.welt.de/politik/deutschland/article167510531/Staatsanwaltschaft-ermittelt-gegen-AfD-Politikerin.html?wtrid=socialmedia.sociaflow.n24…facebook

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Diesmal meine Herren könnt’s Euch sicher sein daß ihr mit uns verreckt’s

volksbetrug.net

„Die feige amerikanisch-artige Prahlerei, bloß militärisch schwache Länder und Nationen zu tyrannisieren, die keine Nuklearwaffen haben, kann bei der DVR Korea niemals funktionieren und ist hochgradig lächerlich.“ Kim Jong Un – 15.5.2017

Korea ist sich sehr bewusst, was passiert, wenn ein Land sich von den USA entwaffnen lässt. Vor etwas mehr als 10 Jahren haben die USA Korea gesagt, sie sollten sich genau anschauen, wie gut es Muammar Gaddafi und Libyen gehe nachdem Libyen seine strategischen Waffenprogramme gegen Nichtangriffsverträge und Freundschaftsversprechen der USA eingetauscht hat. Nach dem Beginn des US-geführten Angriffskrieges gegen Libyen 2011 hat Korea darauf geantwortet, dass Korea genau hingeschaut hat. Es wurde feststellt, dass die Entscheidung der koreanischen Führung, US-Versprechen welcher Art auch immer nicht zu trauen, sehr weise war, und einzig und allein eine gründliche Bewaffnung unabhängigen Staaten davor Schutz bietet, von den USA überfallen und zerstört zu werden. Anlässlich seines Tests einer miniaturisierten…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.165 weitere Wörter

Juden debattieren über das Weißsein

MORGENWACHT

Von Tanstaafl, übersetzt von Lucifex. Das Original Jews Debate Whiteness erschien am 21. Juni 2017 auf Age of Treason.

Nichtweiße Kritiker des neuen Hollywood-Remakes von Wonder Woman, speziell der Besetzung der ehemaligen Miss Israel, Gal Gadot, in der Hauptrolle, haben unter Juden eine Diskussion darüber ausgelöst, ob Gadot und Juden allgemein „weiß“ sind.

Nichts an ihrem Austausch wird regelmäßige Leser hier überraschen, aber es könnte bei der Aufklärung von Weißen helfen, die sich gerade mit Identität, Rasse und dem Judenproblem auseinanderzusetzen beginnen. Unter dem gegenwärtigen weißenfeindlichen, pro-jüdischen Regime sind die meisten Weißen dazu konditioniert, sich wohler damit zu fühlen, Juden sich über „Antisemitismus“ und ihr Weißenproblem beklagen zu hören, als umgekehrt.

Also bitte sehr, diese Konversation ist für euch.

Wenn ihr über die oberflächlichen Details hinaussehen könnt – diese Schauspielerin, dieser Film, im Jahr 2017 -, dann bekommt ihr hier einen Blick auf das jüdische Verhalten über…

Ursprünglichen Post anzeigen 6.457 weitere Wörter

Kölner Bürgerzentrum: Kultursensible Toilette für Muslime

Gegen den Strom

Symbolbild

Derweil der Berliner Senat ein Toilettenkonzept für Geschlechtergerechtigkeit fordert, das u.a. ein Urinal für Frauen auf jeder öffentlichen Toilette beinhaltet, erkennt das Bürgerzentrum Alte Feuerwehrwache in Köln die wahren Probleme derWelt und wählt den Weg in die Steinzeit bei der Toilettendiskussion. Damit sich die Muslime hier zu Hause fühlen, wird ein kultursensibles Plumpsklo gebaut, natürlich in Nord-Süd-Richtung, denn gen Mekka darf man nicht kacken.

Express.de berichtet:

Im Bürgerzentrum Alte Feuerwache in Köln wird bald eine „kultursensible Toilette“ gebaut. Eine Art Plumpsklo für Muslime, vom Land gefördert.
„Eine solche Toilette entspricht eher dem, was in islamisch geprägten Ländern üblich ist“, sagt Konrad Müller vom Vorstand des Bürgerzentrums. „Und wir möchten den Menschen aus diesen Ländern damit das Gefühl geben, dass sie hier zu Hause sind.“

Dazu gehöre auch die Möglichkeit, auf Toilettenpapier zu verzichten – in islamisch geprägten Ländern säubere man sich nach…

Ursprünglichen Post anzeigen 92 weitere Wörter

Medizinskandal Depressionen – Ihr sicherer Weg zur Heilung von Depressionen, Ängsten&Burnout

Gesundheits-EinMalEins

773 Seiten
wohl größten Ratgeber zum Thema im deutschsprachigen Raum 

um Ihre Depressionen, Ängste oder Burnout erfolgreich und nebenwirkungsfrei zu überwinden!

Welche Symptome Depressionen, Ängste und Burnout haben, muss hier nicht weiter erläutert werden – jeder Betroffene erlebt diese selbst hinreichend am eigenen Leibe..An Symptomen zu doktern hilt dauerhaft nicht weiter, wie uns die erfolglose, schulmedizinische Antwort auf Depressionen, Ängste un Burnout eindrucksvoll beweist, umso unangenehmer die Nebenwirkungen der besagten nutzlosen Medikamente, die sicherlich ebenfalls an Ihnen nicht vorübergegangen sind…

Um aber ein Problem dauerhaft zu lösen und einen Missstand oder aber eine Krankheit gänzlich zu beheben, müssen wir die URSACHE beheben…!

Was also ist die Ursache für Depressionen, was genau führt ursächlich zu Depressionen, Ängsten und Burnout…???!

Störung regulativer Botenstoffe im Hirn führen zu Depressionen, Ängsten und Burnout

Ein bestens erforschter Fakt ist, dass unsere ganze emotionale Lage vom Hirn gesteuert wird und es Botenstoffe, s.g. „Mediatoren“ (Signalgeber)…

Ursprünglichen Post anzeigen 189 weitere Wörter