Spionage durch Staatstrojaner – jetzt dagegen aktiv werden

haluise

Klicken Sie hier, wenn die Nachricht nicht korrekt angezeigt wird.

Berlin, den 7.7.2017
medienfreiheit.de     zivilekoalition.de     freiewelt.net

Jetzt Abgeordnete
in die Pflicht nehmen,

versteckt in einem anderen Gesetz hat die Bundesregierung jüngst das weitreichendste Überwachungsgesetz in der deutschen Geschichte geschaffen.

Jeder Bürger kann nun per Staatstrojaner auf seinem Tablet, Smartphone oder PC vollständig überwacht werden. Eine umfassendere Überwachung ist nicht mehr vorstellbar. Die Totalüberwachung ist aber – anders als die Regierung verbreiten lässt – nicht auf Terrorverdächtige beschränkt, sondern kann jetzt faktisch jeden treffen. Deswegen ist konsequente Aufklärung so wichtig.

Die Schlinge um unsere Bürgerrechte, unser Recht auf Freiheit, Privatsphäre und Meinungsfreiheit zieht sich immer enger zusammen. Netzwerkdurchsetzungsgesetz und Staatstrojaner strangulieren sie. Wir dürfen nicht kampflos zusehen, wie wir mit Vollgas in eine DDR 2.0 hineinrasen. Ehrlicherweise muss man sagen: Die Überwachung, die wir jetzt schon haben und noch bekommen werden, ist um ein Vielfaches totaler, als sie…

Ursprünglichen Post anzeigen 227 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s