Meckersozis

Hessenhenker - der Galgenhumor-Blog

In der OP-online wird ein Artikel beworben, in dem es um das geschlossen Flüchtlingscamp Cappel geht.
Das Camp soll nun als Feuerwehrausbildungsstätte dienen.
Das hab ich ganz harmlos kommentiert:
Rainer Wiegand Mein Vorschlag, die Unterkunft einfach für Binnenflüchtlinge (Obdachlose) weiter zu betreiben, war wohl einigen feinen SPD-wählenden Anwohnern unangenehm? 😡

 · Antworten · 

9

 · 18 Std.

Dirk Wehner Alter … dieses „Aber für die deutschen Obdachlosen tut keiner was“-Argument immer. In Marburg gibt es (und gab es auch bevor die Flüchtenden-Situation so eskaliert ist) bereits so viele Möglichkeiten und Anlaufstellen. Damit ist eigentlich klar dass sich die Leute, die das Argument aufführen, eigentlich überhaupt nicht damit befassen. (2 Minuten Google reichen!)
Im Umkehrschluss muss ich also davon ausgehen dass sich diejenigen Personen auch null mit den Obdachlosen beschäftigt haben, bevor die Flüchtenden zum Thema wurden. Das Thema „Obdachlose“ wird nur dann schnell hervorgekramt, wenn einen mal…

Ursprünglichen Post anzeigen 295 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s