Fossilien der Götter – Titanen – Giganten – Riesen

Wissenschaft3000 ~ science3000

Einleitung in die Gruppe und Forschung „Titanen,Giganten und Riesen“

Published on Mar 22, 2017

Einleitung ins Thema Titanen mit sehr viel Bildmaterial.
Vielen Dank an den Beitrag von Kanal ASTRO TONI LIVE und FOSSILIEN DER GÖTTER

~~~

Danke Anita für diesen Hinweis, Fossilien der Götter, war ein neuer Begriff gewesen!
Dass diese riesigen Steine Körperteile von Riesen sind war auch neu!

Damit kommt alles zusammen und ergibt ein logisches Gesamtbild – Riesen – Riesenwald – Flache Erde

~~~

Es gibt keinen Wald auf der Erde – English – zu Beitrag 37

~~~

Es gibt keinen Wald auf der Erde ~ die atemberaubendsten Videos die ich je sah ~ Flache Erde Beitrag 37

~~~

Fossilien der Götter Trailer

Published on Jan 21, 2017

YouTube2,819 views

Ursprünglichen Post anzeigen 224 weitere Wörter

Portrait unserer Göttin | Fossilien der Götter

Wissenschaft3000 ~ science3000

Danke Anita!

Die von dir angemerkten Zitate möchte ich hier auch anfügen – da ich sie wunderschön finde:

Du sagtest: Beim ersten Video sind mir folgende Zitate von Gröning in den Sinn gekommen:

„Es gibt keine schlechten Zeiten auf der Mutter Erde, die Menschen sind verantwortlich für die Ereignisse“
Also auch für die Eiszeiten, Flut usw.!?

„Die Verbindung von der Erde zu Gott wurde schon vor langer Zeit zerstört, diese Brücke habe ich wieder aufgebaut“
Die geistigen Heilungen waren nur 5% von seinem Werk, das er auf dieser Erde gebracht hat.

„Meine Feinde haben alles getan um mich zu vernichten und sind damit am Ende, mein Werk aber ist erst am Anfang“

„Der Freundeskreis wird einmal die Ganze Erde mit einem Gürtel zusammenhalten, damit diese nicht zerspringt.“

Die Zitate sind nicht wortwörtlich, aber sinngemäß!

~~~~

Heilungen durch Bruno Gröning in unseren Tagen – sehr beachtenswert!

Bruno Gröning – man verwehrte ihm…

Ursprünglichen Post anzeigen 244 weitere Wörter

Es bröckelt überall…

bumi bahagia / Glückliche Erde

… daunter auch das „offizielle“ Geschichtsbild – das Aussterben der Dinosaurier vor 65 Millionen Jahren war bisher immernoch so ein Fixpunkt, obwohl es noch Photos gibt von Mitte des 19. Jahrhunderts, wo frisch erlegte Pterodaktylen (Flugsaurier) von den stolzen weißen Jägern in Nordamerika (oder Australien?) präsentiert werden.
– – – –

Ursprünglichen Post anzeigen 347 weitere Wörter

Heimat-Tourismus der Asylbewerber

Gegen den Strom

Und wir ALLE bezahlen das, das sollten sich die Gutmenschen und Schlafschafe mal auf der Zunge zergehen lassen. R.

So praesentiert sich das BAMF in Imternet: http://www.bamf.de/DE/Startseite/startseite-node.htmlBislang galt der Heimat-Urlaub von Asylberechtigten als Ausnahmefall. Neue Erkenntnisse zeigen, dass die Reise in das Fluchtland kein „vereinzeltes Phänomen“ ist.

Unangenehme Nachrichten bestätigen Behörden oft nur schleppend. Als Reporter der „Welt am Sonntag“ im Sommer letzten Jahres auf vermehrte Urlaubsreisen von Asylberechtigten in ihre Heimatländer aufmerksam gemacht wurden, aus denen sie doch wegen politischer Verfolgung geflohen waren, fragten sie bei der Bundesagentur für Arbeit (BA) und beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) nach. Sie erhielten auch Antwort, doch die war wenig aufschlussreich.

Solche Fälle gebe es, sagte eine Sprecherin der BA damals. Offizielle Daten aber lägen dazu nicht vor. „Wir führen keine Auswertung oder Statistik zu diesem Thema, daher liegen uns keine Informationen vor“, wimmelte sie die Reporter ab.

Übers Reiseziel gestolpert

Intern waren diese Reisen indes sehr wohl…

Ursprünglichen Post anzeigen 352 weitere Wörter

Hochausbrand in London, was die Medien verschweigen

Indexexpurgatorius's Blog

Einen Tag nach dem verheerenden Brand in einem Londoner Hochhaus ist der Verursacher der Katastrophe bekannt. Das Feuer ist in der Wohnung eines Taxifahrers aus Äthiopien in der Küche ausgebrochen und von dort schnell auf andere Teile des Hauses übergegangen. Der 44- jährige Behailu Kebede reagierte aber offenbar beherzt, alarmierte noch Dutzende Nachbarn und rettete ihnen somit das Leben.

So werden Helden geboren, zumindes wenn es nach den Medien geht.

Doch wie kam es wirklich zu dem verheerenden Brand?

Das Hochhaus war vor allem von muslimischen Wirtschaftsflüchtlingen und Landnehmern bewohnt, diese, wie wir wissen, dem Ramadan fröhnen und abends anfangen ihr Futter zu brutzeln.

Der äthopische Superheld, der die „Macht in seinem Körper“ spürte, oder zumindest was er dafür hielt, den Hunger, machte sich ebenfalls sein Essen.
Nach dem durchhungerten Arbeitstag schlief er jedoch aus Erschöpfung ein und lies sein Futter anbrennen. Als er aufwachte war seine Küche schon am…

Ursprünglichen Post anzeigen 296 weitere Wörter