WELTPOSTVERTRAG IST DAS GESETZBUCH!

L I C H T E R S C H E I N . C O M

[Anm.: Der nachfolgende Beitrag ist ein Auszug aus einem Mai-Juni Mailing des Osnabrücker Landmark e.V. vom 06. Juni 2017 mit freundlicher Genehmigung der Autorin: Heike Werding. Vielen Dank!]

WELTPOSTVERTRAG!

THEMEN IM ÜBERBLICK:
SEERECHT SEIT 1. JANUAR 2017!
PRIVATGERICHTSBARKEIT: FEDERAL LAW, PUBLIC LAW, COMMON LAW, …
HINWEIS AUF AKTUELLE PRESSEMITTEILUNGEN.
WELTPOSTVERTRAG IST DAS GESETZBUCH!

Alle Texte sind geistiges Eigentum!
Sie können jedoch mit Verweis auf meinen Namen gerne genutzt werden!

SEERECHT SEIT 1. JANUAR 2017!

Berlin, den 5. Juni 2017 Liebe Melanie ,

seit 1. Januar 2017 soll hier in dem Gebiet der Bundesrepublik ja das Seerecht wirken. Richtig deutlich war das bislang für mich nicht zu erkennen.
Im Vorfeld konnten zwar Richter nicht mehr klar auf die Frage antworten, welche Gesetzt hier die Grundlage geben, aber das täglichen Leben bot keine sichtbare Veränderungen. Seerecht bedeutet Gesetzeslosigkeit. Hier herrscht das Vertragsrecht auf der Grundlage des Federal law, welches recht unscheinbar…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.305 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s