Anwalt: Gibt es die Richterliche Unabhängigkeit wirklich?

Schon älter, aber wichtig! Aufmerksam lesen und weiterverbreiten.

DER Weg zum MenschSEIN in Freiheit und SELBSTbestimmung - Die Lösung ist da, nun muss der Weg nur noch gegangen werden. - Wer geht mit?

Hallo,

ich bin Anwalt und habe mich beruflich aus der Justiz in soweit verabschiedet, dass ich rechtlich für Moskau arbeite, weil ich das in Deutschland getätigte Recht mit meinem Gewissen nicht mehr vereinbaren kann. Ich habe weder Lust rechtsbeugende Urteile hinzunehmen noch meinen Mandanten zu belügen, der mich erwartungsvoll ansehen würde, wenn ich solch verwerfliche Taten einfach abdulden würde. Da Moskau inzwischen den ehrlichen Trend einschlägt, ist das die einzig erlösende Möglichkeit, meinen Beruf beizubehalten und nicht in einen anderen Job umlernen zu müssen.

Ich wünsche mir, dass meine Darlegung an den letzten Bürger von Europa kommt, um sich zumindest damit deutlich zu befassen, denn ich weis, dass viele die Gesetze kaum oder nicht verstehen und überhaupt eine Abneigung haben, sich damit zu befassen. Dass sie dadurch betrügbar sind ist vielen nicht wirklich klar.

Auch wenn jedes Land eigene Gesetzbücher hat ist die Richterliche Freiheit bei allen sehr ähnlich geregelt…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.002 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s