Überwachung: So deaktiviert ihr den RFID Chip im Reisepass

Der Honigmann sagt...

Ein kurzer Puls einer normalen Induktionsherdplatte zerstört den Chip – ohne sichtbare Spuren zu hinterlassen. Das Auslesen der biometrischen Daten ist dann unmöglich.

Diese Pulse werden von Induktionsherden abgegeben, wenn sich kein Kochgeschirr auf der Platte befindet. Um sicherzustellen, dass das Deaktivieren erfolgreich war, sollte der Reisepass vorher und nachher mit einem Lesegerät geprüft werden.

Dies ist beispielsweise mit einem Basisleser für den ePerso oder mit einem NFC-fähigen Smartphone möglich.

Alle Reisepässe bleiben auch ohne funktionierenden RFID-Chip weiterhin gültige Ausweisdokumente.

https://brd-schwindel.org/ueberwachung-so-deaktiviert-ihr-den-rfid-chip-im-reisepass/

Der Honigmann

Ursprünglichen Post anzeigen

BVB – Fußballer im Focus der Kulturbereicherung von Islam und Antifa ! Fakten zum Angriff

Terraherz

Tagesschlau

Fakten zum Angriff ! Drei Sprengsätze detonieren am Dienstagabend nahe dem Mannschaftsbus von Borussia Dortmund BVB. Das Team hatte sich gerade auf den Weg zum Champions-League-Spiel gegen den AS Monaco gemacht. Auch am Mittwochmorgen sind noch einige Fragen offen. BVB – Fußballer im Focus der Kulturbereicherung von Islam und Antifa !

Ursprünglichen Post anzeigen

Neuigkeit zur Petition: Gute Nachrichten!

haluise

https://www.change.org/p/thomas-cook-stoppt-das-schwimmen-mit-delfinen/u/19994135

Katie Bashford
London, Vereinigtes Königreich

12. Apr. 2017 — Hallo ihr 169.101,

es ist Zeit vergangen, aber es gibt tolle neue Nachrichten. Letzte Woche haben fast alle großen britischen Zeitungen berichtet, dass Thomas Cook sich von vielen der Tierattraktionen aus ihren Angebote verabschiedet. Insgesamt 16 der 25 Angebote wurden als Verstoß gegen die Tierschutzrichtlinie eingestuft und von Thomas Cook fallen gelassen, 11 davon waren Reisen zu Delfinen in Gefangenschaft!

Das ist eine großartige Entwicklung, die ihr mit euren Unterschriften, Tweets und Nachrichten an Thomas Cook ermöglicht habt! Es ist ein Meilenstein auf unserem Weg. Thomas Cook ist der größte Reiseanbieter, der existierende Angebote zur Umsetzung von Tierschutz aufgibt. Doch unser Weg ist noch nicht zuende. Unser Ziel ist das Ende der Gefangenschaft der Delfine und wir werden nicht aufgeben, bis diese grausame Praktik ein Ende hat. Ich bin zuversichtlich, dass dieser Wandel bei Thomas Cook der Anfang vom Ende…

Ursprünglichen Post anzeigen 125 weitere Wörter