Sprechbrett anne Backe.

Es ist nicht schlimm,
wenn Du Dich dabei ertappst,
Selbstgespräche zu führen.
Bedenklich ist es nur dann,
wenn Du etwas Neues dabei erfährst.
____________________________________________

sprechbrett-kohlenspott

Wat ´ne bekloppte Welt!
Wenn man früher einmal jemanden gestikulierend und laut mit sich selbst sprechend auf der Straße antraf, dann war et sonnenklar:

„Der ist plemplem, zurückgeblieben, dat is hier der Dorftrottel, vermutlich im Suff gezeugt oder beim Wickeln vom Tisch gefallen. Kumma, ich glaubet nich: gezz sprichter mit sich selbst, die arme Socke. Tsss…
Und wie bekloppt dat aussieht: keiner is da, und der is am sabbeln ohne Ende.
Kumma! Gezz lachter laut, schüttelt mittem Kopp und is am Gestikulieren.
Dat is ein richtigen Alleinunterhalter!  Man könnte sich beömmeln.
Na ja, Hauptsache, der is harmlos und vergreift sich nich an Kinder.
Vielleicht isser sogar glücklich.Doof und glücklich, weil er ja nix merkt, von dat, wat um ihn herum allet los is inne Welt.  Der…

Ursprünglichen Post anzeigen 212 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s