Nachrichten mit den Augen der killerbiene

Die Killerbiene sagt...

.

killerbee

.

Meine erfahrenen Leser haben mit Sicherheit gemerkt, daß ich mich im Laufe der Zeit verändert habe.

Angefangen habe ich als PI-Leser, der „den Islam“ für die schlimmste Religion und „die Moslems“ für die größte Gefahr hielt.

Mittlerweile habe ich ein ganz anderes Weltbild und glaube, daß die schlimmsten und bösesten Menschen auf der Welt die „Christen“, vor allem die katholischen, sind.

Mag sein, daß ich durch dieses Vorurteil dazu neige, nur Meldungen wahrzunehmen, die mich darin bestärken.

Ich möchte euch aber hier einige Beispiele dafür liefern, daß ich durchaus gute Gründe habe, die katholischen Christen in Deutschland für die größten Verbrecher zu halten.

.

Die klassischen katholischen Bundesländer, in denen auch die „christlichen“ Parteien über Jahrzehnte unangefochten regierten, sind Bayern und Baden-Württemberg.

Und irgendwie habe ich das Gefühl, daß sich die größten und schlimmsten Verbrechen genau auf diese beiden Bundesländer konzentrieren:

Das Oktoberfest-Attentat 1980, wahrscheinlich in Wirklichkeit…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.297 weitere Wörter

Advertisements

3 Antworten zu “Nachrichten mit den Augen der killerbiene

  1. Der Abstand, den KB offensichtlich hat, zum deutschen Restvolk, ermöglicht einen klareren Blick auf die Verhältnisse.
    Die Deutschen sind dazu bekanntlich nicht fähig, zu schauen, was sie selbst falsch machen.
    Ich finde das schon ziemlich zutreffend, wobei natürlich „nicht alle Christen so sind“ – (politisch korrekte Formulierung nachgeschoben) – aber das Christentum insgesamt ist für mich sehr wohl schuldig am Untergang Europas, dafür wurde es mitsamt seiner kranken „Lehre“ vermutlich ja auch erschaffen.
    Und am Schlimmste bei denen ist, wie KB sagt, die Heuchelei dieser Fettwänste. Ekelhaft.

    Gefällt 1 Person

    • Kennst du die Bezeichnung „VICARIUS FILII DEI“ für den Papst? Heißt auf Deutsch: Stellvertreter des Sohnes Gottes. Alleine die Bezeichnung ist schon Lästerung gegen den heiligen Geist. Eine Sünde die, wie Jesus sagte, NICHT vergeben werden kann. Das interessante an der Bezeichnung: wenn man die Buchstaben als römische Zahlen betrachtet, wobei für Buchstaben, die keinen Zahlenwert haben, eine Null eingesetzt wird und für U eine 5 (im altlateinischen gab es kein U, es wurde auch als V geschrieben) und diese Zahlen addiert erhält man 666! Das sollte einem zu Denken geben…
      Wenn mich nicht alles täuscht, haben die Adventisten das mal entdeckt. Die stehen ja eh im Krieg mit der kath. Kirche… 😀
      Aber die Berechnung stimmt! Noch Fragen…? 😀
      Das erklärt einiges…

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s