Vierfache Gruppenvergewaltigung an einer 14-Jährigen – nur Bewährungsstrafe!

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmes

antanzenDas Urteil ist absolut skandalös!

Da wurde ein 14-jähriges (!) Mädchen von „Willkommenskultur-Trägern“ bestialisch vergewaltigt – auch mit Einsatz von Flaschen etc. – und unserer Justiz fällt nichts anderes ein, als den Tätern eine Bewährungsstrafe aufzubrummen.

Der Tenor ist immer der gleiche, z.B.: „schwere Kindheit“ (hier „schwere Fluchttraumata“ o.ä), gute Sozialprognose (!), „aufgewachsen in einem anderen Kulturkreis“ usw., usw.) Man kann es nicht mehr hören, weil man es nicht mehr ertragen kann und will.

Da stellt sich die Frage nach dem Wert eines 14-jährigen Kindes, aber auch die Frage nach dem Wert unserer Justiz. Ich bin deshalb dankbar, daß mir „change.org“ den folgenden Petitionstext zugesandt hat, den ich sofort unterschrieben habe, da mir dieses Thema sehr wichtig ist. Diese Petition richtet sich an die Justizorgane in Deutschland und besonders an die Justizminister des Bundes und der Länder. Den Text des Schreibens von Stefan Martens…

Ursprünglichen Post anzeigen 404 weitere Wörter

Die Weizenwertschöpfungskette – Der BRD-Schwindel

ERWACHE!

Quote start —

von GFP

Die Bundesregierung fördert die Entwicklung von zur Saatgutgewinnung ungeeigneten Weizensorten mit Millionensummen. Die Gelder fließen unter anderem an den Chemieriesen Bayer, der sich gerade anschickt, seinen US-Konkurrenten Monsanto zu übernehmen.

Bei Bayer wird bereits seit einigen Jahren an der Herstellung von sogenanntem Hybridweizen geforscht. Ein solches Getreide hätte aus Sicht des Konzerns den Vorteil, dass es in der zweiten Generation unerwünschte Eigenschaften hervorbringt, weshalb die Landwirte gezwungen wären, ihr Saatgut immer wieder neu und ausschließlich bei Bayer zu kaufen.

Gelänge es zudem, die entsprechenden Weizensorten mit Resistenzen gegen die Unkrautvernichtungs- und Schädlingsbekämpfungsmittel des Unternehmens auszustatten, wären weitere hohe Profite garantiert, da die Abnehmer des Saatguts auch die zugehörigen Agrochemikalien von Bayer beziehen müssten.

Im Fall von Missernten hätte dies für die betroffenen Bauern katastrophale Folgen: Die Abhängigkeit von den Produkten des Konzerns würde sie erst in die Verschuldung und schließlich in den wirtschaftlichen Ruin…

Ursprünglichen Post anzeigen 954 weitere Wörter

Entschlossene Prävention

Karl Eduards Kanal

Die aktuellen Polizeieinsätze gegen „Reichsbürger“, konnte unserer Fake News Team ermitteln, stellen eine genau durchdachte Prävention gegen Attentatsplanungen durch Menschen dar, die den Koran nicht richtig gelesen haben, die die Bundeskanzlerin aber eingeladen hat.

Die selbsternannten „Reichsbürger“. Außerdem haben Reichbürger auch nur eine Identität und einen festen Wohnsitz. Sie sind also leicht zu überraschen. Nicht wie die, mit 15 Identitäten.

praeventiv-gegen-islamismus

Reichsbürger erkennen die bundesdeutschen Gesetze nicht an und glauben, sie müßten sich nicht daran halten. Das glaubt Angela Merkel zwar auch,  aber sie ist Bundeskanzlerin und wahrscheinlich auch eine Frau. Und kein Justizminister will in die Hand beißen, die ihm das Amt verschafft hat. Zumal das ja auch Mut beim Amtsträger voraussetzen würde.

Zu den Hausdurchsuchungen kam es, schreibt die Fake News Presse, weil  die Reichsbürger in sozialen Netzwerken miteinander kommunizierten und wer in sozialen Netzwerken miteinander kommuniziert,  gerät schnell in Verdacht Anschläge zu planen. Zumal das für Viele noch…

Ursprünglichen Post anzeigen 102 weitere Wörter

Auflagen der etablierten Medien brechen weiter ein

Mir brennt jedoch ein Problem unter den Nägeln, welchem sich die „Junge Freiheit“ unbedingt annehmen muss. Von Seiten der MSM [Mainstreammedien], der deutschen Regierung und jetzt auch der EU-Granden wird verbreitet, dass Russland, hier Putin, die kommenden Wahlen in den EU-Ländern massiv beeinflussen wird. Es ist eine beispiellose Angstpropaganda [Lügenpropaganda]. Das Ziel soll wohl letztlich sein, die Wahlen für ungültig erklären zu können, wenn die Alternativen gewinnen und die Altparteien keine Regierung mehr zusammenbekommen.

Man wird dann dem Wähler erklären, dass er der Beeinflussung der russischen Propaganda verfallen ist und sein Kreuz unter Hypnose an der falschen Stelle gemacht hat. Sollten jedoch wider Erwarten die Altparteien eine Regierung zusammengeschustert kriegen, wird das als Sieg der rechtzeitigen Abwehrmaßnahmen verkauft werden. Ich prophezeie, das dies genau der Grund für diese jetzt begonnene Kampagne gegen Russland ist. Was das letztlich bedeutet und vieleicht sogar weitergehende Maßnahmen, bis hin zum Kriegsrecht in Deutschland, Frankreich…

Ursprünglichen Post anzeigen 419 weitere Wörter

Kiez zwischen Treptow und Neukölln verwahrlost zusehends

Indexexpurgatorius's Blog

Rund um die Harzer Straße verkommt ein Kiez. Lumpen und Bauschutt liegen herum.
Noch schlimmer sieht es auf einem Privatgrundstück an der Ecke Treptower und Heidelberger Straße aus. Solange es warm war, hatten Sinti und Roma dort ihre Zelte aufgeschlagen. Die Zelte sind weg, aber der Rest, wie Hausrat, Decken, Kissen, Kinderwagen, ist geblieben. Jürgen Gruber hat sich vergeblich an die Ämter gewandt. Mittlerweile haben sich Ratten in dem Unrat angesiedelt. Die Verwahrlosung des Kiezes, so stellt sich heraus, liegt nicht zuletzt daran, dass sich keiner so richtig zuständig fühlt.

„Refutschies-welcome“ und „kein Verbrecher ist illegal“ haben Fakten geschaffen, für die jetzt keiner verantwortlich sein will. So lässt man eben die Bevölkerung mit der Verwahrlosung allein und hofft, dass die Menschen das Umfeld allein und auf ihre Kosten bereinigen, damit im kommenden Sommer die Zigeuner wieder einen illegalen Zeltplatz haben und ihren Raubzügen nachgehen können…

Ursprünglichen Post anzeigen