Sind Sie für Gerechtigkeit ?

ddbnews.wordpress.com

ddbnews R.

Fast JEDER wird diese Frage mit Ja beantworten, denke ich mal. Aber warum geschieht dann soviel Unrecht? Haben Menschen Angst zu dem zu stehen was sie eigentlich wollen ? Was ist überhaupt Gerechtigkeit und was steckt dahinter ?

1. Begriffsbestimmung

Gerecht setzt sich aus zwei Teilen zusammen: ge- und recht. Die Vorsilbe ge- benennt eine Versammlung. Recht geht auf die indogermanische Wurzel reg- = aufrichten, recken, gerade richten zurück.

Die Grundbedeutung der indogermanischen Wurzel kommt auch in anderen Sprachen zum Ausdruck; im lateinischen regere = gerade richten, im griechischen oregein = recken, ausstrecken oder im altindischen raji-h = sich aufrichtend.

Recht kommt dem zu, was sich aufrichtet. Gerechtigkeit herrscht dort, wo das zusammenkommt, was aufrecht geht. Gerecht geht es zu, wenn sich nichts Aufrechtes beugen muß.

2. Begriffsverwendung

Sprachgeschichtlich verweisen die Begriffe Recht und Gerechtigkeit zunächst auf einen Bezug des Individuums zu sich selbst. Sie…

Ursprünglichen Post anzeigen 633 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s