Live: Zensur der Pressekonferenz zum Tod des mutmaßlichen Berlin-Attentäters Anis Amri


Quelle: YouTube

[edit]: Text von der YT-Seite:

Veröffentlicht am 23.12.2016
Presse-Zensur im Live-TV!!! Im Sendeformat „phoenix vor Ort – Tod des mutmaßlichen Berlin-Attentäters“ , 23.12.2016, wurde gegen Mittag während der Live-Übertragung der Pressekonferenz zu Amris Tod zunächst der Ton abgestellt (Pfeifton) und anschließend die Live-Übertragung der Pressekonferenz gänzlich eingestellt. 
Korrektur in eigener Regie zweier Details: Im Übergangsschritt von der Pressekonferenz zum Phoenix-Studio wurde nicht das Phoenix-Symbol eingeblendet und zum Schluss soll es meinerseits heißen: Zensur, „weil Sender kritische Fragen bringen“.

Mit diesen Videos und Audios mache ich von meinem Recht auf freie Meinungsäußerung Gebrauch, welches ich als freier Mensch für mich beanspruche. Es handelt sich um ein nicht kommerziell genutzten privaten Kanal.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s