Der erfundene Extremismus – Gedanken zur Woche

Conservo

Der erfundene Extremismus – Gedanken zur Woche

(www.conservo.wordpress.com)

Von Jörgen Bauer *)

Liebe Freunde,

am 8. November wurde wieder Georg Elsers gedacht, der es am 8. November 1939

mit einem Attentat auf Adolf Hitler versuchte. Dazu hatte er im Bürgerbräukeller in

München, wo Hitler seine Rede zum Jahrestag seine Putschversuches im Jahre 1923

hielt, eine Bombe installiert.

Den Anschlag kann man als dilettantisch bezeichnen weil der “Führer” kurz vor der

Explosion der Bombe den Saal verließ, Unbeteiligte ums Leben kamen und Elser

sich zudem noch erwischen ließ weil er sich nicht rechtzeitig von verdächtigen Ge-

genständen getrennt hatte.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.485 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s