Das Letzte: Grenzen der Selbstbestimmung werden verwischt – Demenzkranke als Versuchskaninchen

Morbus ignorantia - Die Krankheit Unwissen

Ob sich nun mit der Wahl von Donald Trump etwas für Deutschland und der BRD ändern wird, bleibt abzuwarten. Zumindest hat diese Wahl eine sehr wichtige Entscheidung des BRD-Regimes ins absolute Abseits stellen lassen. Klammheimlich wurde wieder einmal etwas verabschiedet, was Menschenverachtender nicht sein kann. Kaum jemand hat diesen Beschluß zur Kenntnis genommen:

Zeit: Bundestag erlaubt Forschung an Demenzkranken

In der Zeit liest sich dieser scheinheilige Artikel so an:

In Deutschland werden durch den Beschluss des Bundestags Medikamententests an Patienten mit Demenz erlaubt sein. Auch wenn diese davon keinen direkten Nutzen haben.

Eine Neuregelung des Arzneimittelgesetzes erlaubt die gemeinnützige Forschung von Demenzerkrankungen. Mit dem Beschluss des Bundestags sind solche klinischen Studien an nicht mehr einwilligungsfähigen Patienten auch dann möglich, wenn diese selbst keinen unmittelbaren Nutzen davon haben. Bislang war das nicht erlaubt. Bedingung ist aber, dass die Betroffenen zuvor im Vollbesitz ihrer geistigen Kräfte ihre schriftliche Zustimmung gegeben haben.

Dieses…

Ursprünglichen Post anzeigen 413 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s