[dc-news] Verfassungsbeschwerde, Stellenangebot Redakteur.in, Browser-Spionage

haluise

Digitalcourage – Newsletter vom 14. November 2016

Liebe SYLVIA,

eins sollte die Wahl in den USA uns lehren: Es kann ganz schnell gehen – schon ist jemand an den Hebeln der Macht, dem Demokratie und Grundrechte völlig schnuppe sind. Wir sollten daher verdammt gut überlegen, ob wir zulassen wollen, dass immer neue Überwachungsmöglichkeiten geschaffen werden. Denn wer weiß, in wessen Hände dieses Instrumentarium morgen gerät?
Im nächsten Jahr ist Bundestagswahl und wir wollen alles daran setzen, uns für Freiheit und Demokratie einzusetzen.
Mach uns jetzt stark, werde Fördermitglied von Digitalcourage!https://digitalcourage.de/mitglied

Mit besten Grüßen aus Bielefeld,
Rena Tangens, padeluun und das Team von Digitalcourage

————————–
1.    Endspurt: Verfassungsbeschwerde gegen Vorratsdatenspeicherung
2.    Ausspioniert vom eigenen Browser – was tun?
3.    Stellenausschreibung: Digitalcourage sucht Redakteur.in / Campaigner.in
4.    BND-Gesetz: Unser Protest war nicht zu übersehen
5.    Das war „Freedom not Fear“ 2016 in Brüssel
6.    Jetzt im Shop: Digitalcourage-Wandkalender 2017
7.    Ideenspenden…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.372 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s