Glauben und Realität

Tagebuch eines Deutschen

perspektive-02

Heute möchte ich meine Gedanken zum Thema „Glauben und Realität“ mit Euch teilen.

Beginnen wir zuerst mit dem Glauben:

Wie wird eigentlich „glauben“ definiert?

glauben-wiki.jpg

Laßt mich gleich noch eine zweite Frage hinzufügen:

Was ist das Deutsche Reich? Was ist die BRD?

Klar, das eine ist ein Staat, das andere eine scheinstaatliche Besatzerverwaltung, aber das ist heute nicht das Thema.

Es sind beides Glaubenskonstrukte!

Was ist ein Staat?  Dort sammelt sich ein bestimmte Gruppe von Menschen (Staatsvolk), die nach gemeinsamen Regeln auf einem bestimmten Territorium (Staatsgebiet) als dessen Volk zusammenleben und die Einhaltung dieser Regeln in die Hände entsprechender Menschen / Einrichtungen geben (Staatsgewalt), die darauf achten, daß sowohl das Volk, als auch das Territorium geschützt werden und die dort getroffenen Entscheidungen zum Wohl des darin lebenden Volkes ausfallen.

Warum funktioniert das?

Weil die Mehrheit der Menschen, die in diesem Staat leben…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.238 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s