Zahlreiche Waffen aus US-Kaserne in Stuttgart verschwunden

volksbetrug.net

Panzerkaserne-Böblingen

von DWN

Aus einer US-Kaserne in Stuttgart sind offenbar zahlreiche Waffen entwendet worden. US-amerikanische und deutsche Behörden untersuchen den Fall. Die deutschen Behörden halten sich bedeckt, um keine Unruhe bei der Bevölkerung auszulösen.

Aus einem US-Waffendepot in Stuttgart sind Waffen des US-Militärs gestohlen worden.

„Mehrere halbautomatische Pistolen, ein Kleinkaliber-Automatikgewehr und eine weitere Schusswaffe sind unter den entwendeten Gegenständen“,

zitiert Stars and Stripes den Sprecher der Untersuchungsbehörde CID (Criminal Investigation Command), Chris Grey.

Unter Berufung auf die Ermittlungen konnte das US-Militär bisher nicht alle gestohlenen Gegenstände identifizieren. Möglicherweise hätten die Diebe den Zaun durchbrochen, um in das Gelände mit dem Waffendepot zu gelangen. Doch sie könnten auch aus der Kaserne heraus operiert haben.

Die deutsche Polizei und die US-Behörden arbeiten zusammen, um den Vorfall aufzuklären. Ein Sprecher des Innenministeriums Baden-Württemberg bestätigte den Deutschen Wirtschafts Nachrichten den Vorfall, sagte allerdings nur:

„Die Polizei Baden-Württemberg ist in die Ermittlungen eingebunden. Bitte haben Sie Verständnis…

Ursprünglichen Post anzeigen 193 weitere Wörter

Seymour Hersh Says Hillary Approved Sending Libya’s Sarin to Syrian Rebels — A secret agreement in 2012 was reached to set up a sarin gas attack and blame it on Assad so that the US could invade and overthrow Assad — tobefree

Johnsono ne'Blog'as

From: strategic-culture.org Seymour Hersh Says Hillary Approved Sending Libya’s Sarin to Syrian Rebels The great investigative journalist Seymour Hersh, in two previous articles in the London Review of Books («Whose Sarin?» and «The Red Line and the Rat Line») has reported that the Obama Administration falsely blamed the government of Syria’s Bashar al-Assad for the sarin gas attack that Obama […]

via Seymour Hersh Says Hillary Approved Sending Libya’s Sarin to Syrian Rebels — A secret agreement in 2012 was reached to set up a sarin gas attack and blame it on Assad so that the US could invade and overthrow Assad — tobefree

Ursprünglichen Post anzeigen