Gabriel, SPD, will eine Erziehungssteuer einführen

rundertischdgf

Bei dem politischen Führungspersonal in Berlin hat der Bürger kaum noch etwas zu lachen, selbst wenn es ihm so zumute wäre.

Ferdi kommentiert diese Fundsache auf Facebook so: „Was für ein seltsamer Wirtschaftsminister, je niedriger der Benzin- und Ölpreis je höher sollen die Steuern sein. Der Spaßvogel hat sich eine „Flexi-Steuer“ zur Erziehung des Bürgers ausgedacht.“
Wenn es nach Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel geht, soll es wegen der sinkenden Rohölpreise eine Art „Flexi-Steuer“ auf Benzin und Öl geben. Für SWR-Korrespondent…
SWR.DE

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.