Ein Ungeist über Deutschland

Donnerruf

Seit Jahren warne ich vor den Folgen der gezielt herbeigeführten Überfremdung. Mehrfach sagte ich in meinen Reden, dass bald Tote auf unseren Straßen liegen werden. Einige dachten, ich würde übertreiben. Inzwischen hat der islamistische Terror Deutschland erreicht.

In den letzten Tagen haben Fremdlinge muslimischen Hintergrundes in Würzburg (Axt), München (Pistole), Reutlingen (Dönermesser bzw. Machete) und Ansbach (Bombe) zugeschlagen und nun wurde auch in einer Kirche in Frankreich einem Pfarrer mit einem Messer die Kehle durchgeschnitten.

Im Fall von München spekulierten die Medien erst neben einen möglichen islamistischen Hintergrund über einen möglichen rechtsextremen Hintergrund – gar von einem neuen NSU mit mehreren Tätern, die mit Langwaffen auf der Flucht seien. Als sich dies nicht halten ließ – bei CNN sprachen Augenzeugen von „Allahu Akbar“-Rufen – war dann die Rede von einer Persönlichkeitsstörung des Einzeltäters aufgrund starker Depressionen. Es klang fast so, als bedauere man noch den armen verirrten Kerl.

Über die…

Ursprünglichen Post anzeigen 599 weitere Wörter

Pressekonferenz: Angela Merkel leugnet, dass sie den Irakkrieg 2003 unterstützt hat

Die Propagandaschau

jungundnaivAngesichts einer schockierenden Reihe von Gewalttaten der letzten Tage – einige darunter mit direktem Zusam­men­hang zu westlichen Kriegen, Flucht- und Migrationswellen -, sah Angela Merkel sich genötigt, in einer Pressekonferenz Stellung zu nehmen.

Dabei lügt sie nicht nur bezüglich des Irak, sondern auch im Hinblick auf ihre generelle Unterstützung für westliche Kriege.

Ursprünglichen Post anzeigen 224 weitere Wörter

„𝑲𝒓𝒊𝒆𝒈 𝒊𝒔𝒕 𝑭𝒓𝒊𝒆𝒅𝒆𝒏, 𝑭𝒓𝒆𝒊𝒉𝒆𝒊𝒕 𝒊𝒔𝒕 𝑺𝒌𝒍𝒂𝒗𝒆𝒓𝒆𝒊,…“ NATO Informations−Operationen

Die Propagandaschau

old_style_2NATO-Information-Operations-1

Written and produced by SF Team: J.Hawk, Daniel Deiss, Edwin Watson
Übersetzung: FritzTheCat

NatoInfo

Ursprünglichen Post anzeigen 952 weitere Wörter

ARD: Programmbeschwerde zur Nachrichtenunterschlagung über Massaker in Syrien

Die Propagandaschau

ard_logoSeit mehr als 5 Jahren konstruieren ARD und ZDF unter Kontrolle transatlantischer Netzwerke eine groteske Realität über den Krieg in Syrien, um die wahren Hintergründe und damit die westliche Strippenzieherschaft beim Verbrechen am syrischen Volk zu verschleiern.

Auch in der letzten Woche wurden Massaker unter Zivilisten, begangen von französischen und US-amerikanischen Kampfflugzeugen und Gräueltaten westlich finanzierter und bewaffneter Terrorgruppen in den beiden Staatssendern komplett verschwiegen.

rationalgalerie_logo

Programmbeschwerde: 
ARD-aktuell unterschlägt Nachrichten
über französisches Massaker in Syrien am 19.07. 2016 mit mehr als 120 Toten

Sehr geehrter Herr Intendant Marmor,

Am 19. Juli bombardierte die französische Luftwaffe in Syrien im Rahmen des Luftkriegs der Westallianz gegen den IS zwei Dörfer nahe Aleppo in Syrien und richtete ein Massaker an: Mehr als 120 (nach anderen Quellen sogar mehr als 200) unbeteiligte Zivilisten wurden umgebracht, meist ältere Menschen und vor allem viele Kinder. ARD-aktuell berichtete über dieses Kriegsverbrechen ebensowenig wie die meisten anderen deutschen…

Ursprünglichen Post anzeigen 71 weitere Wörter

ARD und ZDF verschweigen Friedensprozession in der Ukraine

Die Propagandaschau

ARD und ZDF haben die kirchlich getragene Friedens­pro­zes­sion zehn­tausender Gläu­biger in der Ukraine auch am Tag ihrer Ankunft in Kiew totgeschwiegen.

Ukraine_Kiew_27072016_Church525 Zwei christliche Prozessionen treffen sich in Kiew, um für ein Ende des Krieges zu demonstrieren

Die aus zwei Richtungen nach Kiew gepilgerten Gläubigen richten sich mit ihrer Forderung nach Frieden diametral gegen eine kriegerische westliche Politik, die mit einem militanten Putsch auf dem Maidan und einer „Anti-Terror-Operation“ unter Leitung der USA gegen den Osten des Landes begann und einen Keil zwischen EU und Russland treiben sollte.

Ursprünglichen Post anzeigen 216 weitere Wörter

BMFSFJ finanziert Journalisten für Propaganda

Die Propagandaschau

cropped-2015sciencefiles22527

Es gab einmal Politikwissenschaftler und Demokratietheoretiker, die der Ansicht waren, Medien im Allgemeinen und Journalisten im Besonderen seien eine Kontrollinstanz, die vierte Gewalt, seien von Leuten bevölkert, die Politikern auf die Finger schauen, die Skandale aufdecken, Nepotismus und Gefälligkeitspolitiken aufdecken, die Abstand halten zu Politikern und sich nicht von Politikern kaufen lassen.


Wie man sich täuschen kann….

Weiterlesen→

Dank an anonymuus für den Hinweis an den Propaganda-Melder!pm90

Ursprünglichen Post anzeigen

Ansbach-Attentäter Muhammad Daleel in US- und IS-Propaganda

Die Propagandaschau

So lange sie in Syrien morden, sind Verbrecher wie der Ansbach-Bomber Muhammad Daleel moderate „Rebellen“. Mit diesem James-Dean-Label werden militante Fanatiker und Kopfabschneider, die mehrheitlich nichts anderes im Sinn haben, als einen „islamischen“ Staat saudischer Prägung im Irak und Syrien zu errichten, der deutschen Bevölkerung seit Jahren als legitime „Freiheitskämpfer“ verkauft, um den von Washington beschlossenen Sturz der Regierung Assad zu betreiben.

Ansbach_IS800 Ansbach-Bomber Muhammad Daleel

Wer sich über die Hintergründe des Anschlags von Ansbach ein Bild machen möchte, das annähernd der Wahrheit entspricht, sollte möglichst beide Seiten des Konflikts studieren. Im Falle Daleel gibt es sowohl die transatlantische Propaganda der Mainstreammedien, als auch Veröffentlichungen IS-naher Quellen.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.326 weitere Wörter