Bundeswehr im Inneren?

http://www.mmnews.de/index.php/politik/69207

Bitte auch die Kommentare lesen!

So weit ich mich erinnern kann, existieren die Pläne dazu schon etwas länger(2007?). Seit 2009/2010 kam die Sache dann auch an die Öffentlichkeit – nicht zuletzt auch durch eine kleine Anfrage der Linken. Das ganze nennt sich ZMZI (zivil-militärische Zusammenarbeit Innen). Schon zu der Zeit fragte der Kopp-Verlag: „Panzer – die neuen Streikbrecher?“ Schon zu der Zeit, hat die BW massiv den bewaffneten Häuserkampf trainiert.
Jetzt scheinen sie ja einen Grund gefunden zu haben, dieses Projekt durchzudrücken. Darin – und auch im weiteren Ausbau der Überwachung – sehe ich lediglich Maassnahmen, die Bevölkerung weiter zu kontrollieren, drangsalieren und zu unterdrücken (siehe VSA) und NICHT, sie zu beschützen. Verlogene Brut!