Die Treuepflicht für Beamte – wenn die Pflicht zur Unwahrheit zur Staatsraison wird

NSU LEAKS

Reblog von:

staatsunrecht

Die Treuepflicht für Beamte – wenn die Pflicht zur Unwahrheit zur Staatsraison wird

Warum werden von Beamten Statistiken gefälscht wie beispielsweise die Zahlen zur Flüchtlingskriminalität?

Warum werden von Beamten Beweismittel gefälscht wie im Fall der NSU-Ermittlungen massenhaft und von verschiedensten Stellen in den Sicherheitsbehörden?

Warum dringen solche Vorkommnisse in den meisten Fällen nicht nach außen?

Warum ist dieser Staat nicht mehr dazu in der Lage, deutsche Frauen vor massenhaften Übergriffen durch Flüchtlinge und Migranten zu schützen?

Beamte haben umzusetzen, was politisch gewollt ist. Sie haben alles zu unterlassen, was dem Ansehen des Staates oder der betroffenen Behörde  schaden könnte. Wenn die Wahrheit gegen die Staatsraison verstößt, so sind Beamte der Lüge verpflichtet. Die Treuepflicht steht über allem, meint die Treue gegenüber der Regierung und den „Artgenossen“, nicht gegenüber dem Volk.

weiterlesen!

Endet mit:

Erst das Bekanntwerden der massenhaften sexuellen Übergriffe verhinderte das angewiesene  Verschweigen der…

Ursprünglichen Post anzeigen 151 weitere Wörter

The Manufactured Invention of the Beatles, Stones, Grateful Dead and the Birth of Rock n’ Roll by the Tavistock Institute; A Jesuit Corporation. | TABU; Towards A Better Understanding

Das nächste Opfer der Säuberungswelle: Knaur-Verlag schiebt Bestsellerautor Gerhard Wisnewski ab – Kopp Online

Haunebu7's Blog

Markus Mähler zeigt, dass der Politikbetrieb ein gefährliches Recht gerade wegzensiert: das Recht auf eine freie Meinung.

Quelle: Das nächste Opfer der Säuberungswelle: Knaur-Verlag schiebt Bestsellerautor Gerhard Wisnewski ab – Kopp Online

Ursprünglichen Post anzeigen

Ausland reagiert heftig auf Köln: Die „wahnsinnige“ Merkel soll gehen – n-tv.de

Haunebu7's Blog

Der Ruf, keine Muslime mehr ins Land zu lassen, ist nicht mehr Donald Trump vorbehalten. Die Kölner Übergriffe werden im Ausland mit der Willkommenskultur Merkels verknüpft. Auch in sachlichen Medien sind Rücktrittsforderungen kein Tabu.

Quelle: Ausland reagiert heftig auf Köln: Die „wahnsinnige“ Merkel soll gehen – n-tv.de

Ursprünglichen Post anzeigen

Übergriffe ausländischer „Gäste“: Ehrenamtliche immer frustrierter

Conservo

Von Peter Helmes, www.conservo.wordpress.com

Wieder Verschweigen durch Polizei!asylanten

Es sind oft die kleinen Meldungen, die die Stimmung “an der Basis“ besser wiedergeben als die fadklingenden Parolen unserer politischen Wegschaukräfte.

Hier ist ein Beispiel, das gewiß für viele andere steht und es verdient hätte, einem breiteren Publikum bekannt zu werden. Es geht um Bornheim bzw. Alfter in der Nachbarschaft Bonns (im „Vorgebirge“). Die Bonner Rundschau meldete (http://www.rundschau-online.de/bonn/vorfaelle-in-bornheim-und-alfter-fluechtling-belaestigt-passantin,15185502,33501240.html):

„…In Bornheim ermittelt die Polizei gegen einen 18-jährigen Flüchtling wegen des Verdachts einer sexuellen Straftat. In Alfter zieht sich die Koordinatorin der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit zurück. (Nach Rundschau-Informationen hat es noch zwei weitere Übergriffe in Bornheim gegeben, inner- und außerhalb von Flüchtlingseinrichtungen. Eine Frau soll im Schwimmbad belästigt worden sein.)

Ursprünglichen Post anzeigen 591 weitere Wörter

Import failure… Lesen Sie halt den Originalblog!

NSU LEAKS

Manchmal klemmt es etwas…

  • auf Twitter dürfen Links zum Originalblog nicht mehr erscheinen
  • bei Youtube kann nichts mehr eingefügt werden, weder Text noch Links
  • bei Facebook wird man zensiert wo immer es geht
  • und jetzt hakt auch noch das Importieren in den Sicherungsblog

Es gibt Schlimmeres!

Lesen Sie halt die Originalblogs, oder besuchen Sie unsere Facebook-Seite.

Heute neu: Überraschende Auskunft der Bundesregierung, auch zu Straftaten gegen Asylbewerberheime:

Politisch motivierte Straftaten 2015, Gewaltdelikte: Knapper Sieg für Rechts

Update zu Mannichl: Wie erwartet selbst geritzt.

POL-HRO: ~ Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Schwerin Staatsanwaltschaft leitet Ermittlungen gegen „Jungpolitiker“ ein

gegen-rechts-lustige-bilder-emo

Und bei NSU LEAKS gibt es Vorwissen zum 4.11.2011…

Vorwissen (von Parlograph)

vorwissen

Nett wäre es, wenn Sie ihre Kommentare auch dort schreiben würden…

oder bei Facebook?

fb-site

Klar ist das alles Wahnsinn, aber Methode hat der zweifellos!

Ursprünglichen Post anzeigen