Am 4. September 2015 gab Merkel das Signal,…

Das Erwachen der Valkyrjar

… die Einwanderer aus Ungarn unkontrolliert einreisen zu lassen, nach dem Telefonat mit Österreichs Ministerpräsidenten Faymann. Das – so wird gerne behauptet – sei das Signal zum Massenaufbruch Richtung Deutschland gewesen.

Allerdings hatte bereits am 25.08.2015 das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bekannt gegeben, daß Syrer nicht mehr abgeschoben würden, natürlich per Twitter,damit es sich möglichst schnell weltweit verbreitet.

25-08-2015-bamfEntsprechend kam auch nach Merkels Entscheidung vom 04. September die Kritik aus Ungarn. FAZ:

“In Ungarn war Deutschland vorgeworfen worden, mit der Aussetzung der Rückführung von Syrern in das von ihnen zuerst erreichte EU-Land bei Flüchtlingen einen Sog ausgelöst zu haben.”

Wer war denn für die Entscheidung vom 25.08.2015 zuständig?

Quelle: https://heerlagerderheiligen.wordpress.com/2015/11/11/am-4-september-2015-gab-merkel-das-signal/

Gruß an die Erwachten

TA KI

Ursprünglichen Post anzeigen

Das ZDF inszeniert falsche Demonstranten, um Bürgerprotest zu diffamieren

Die Propagandaschau

zdf_80Wie ARD und ZDF Demonstrationen missbrauchen, um Meinung und politische Stimmung zu machen, haben wir hier im Blog mehrfach dokumentiert. Jetzt ist es erneut die „heute-show“, die die Zuschauer mit einer eigenen Inszenierung für dumm verkauft hat.

In Kiew marschierte der verkappte Theaterregisseur Armin Coerper letztes Jahr mit einer Handvoll Maidan-Aktivisten in einen Supermarkt und lässt die makabere und volksverhetzende Schmierenkomödie „Russland tötet“ aufführen. Generell werden Demonstrationen, deren Ziele im Sinne des Staates sind, aufgebauscht und als Inbegriff demokratischer Artikulation präsentiert. In Paris werden Staatschefs fälschlich als Anführer einer Demo inszeniert und in Berlin ist es ein von der Regierung organisierter Staatsakt, der als Auftritt der Guten und Gerechten verkauft wird.

Unliebsamer Protest, der sich gegen Regierungspolitik oder westliche Wirtschafts- und Militär-Dogmen richtet, wird totgeschwiegen, kriminalisiert oder gezielt in die rechtsextreme Ecke gerückt. Diese vorsätzlichen politischen Manipulationen reichen bis in die ZDF „heute-show“, die sich erst im Februar…

Ursprünglichen Post anzeigen 313 weitere Wörter

Ist ein Katzenroman von Akif Pirinçci gefährlicher als "Mein Kampf" von Adolf Hitler?

Von Jan Fleischhauer

jan_fleischhauerWo ist das Feuilleton, wenn man es mal braucht? Der Buchhandel hat alle Bücher des Skandalautors Akif Pirinçci aus dem Verkehr gezogen. Niemand scheint es zu stören, wenn Vertriebsleute plötzlich Politurteile sprechen. Dabei war Akif Pirincci nicht der einzige, der den Holocaust zu rhetorischen Zwecken benutzte.

Der deutsche Buchhandel hat beschlossen, keine Bücher des Schriftstellers Akif Pirinçci mehr auszuliefern. Pirinçci hat in seinem Leben 18 Bücher veröffentlicht, aber seit er sich vor drei Wochen bei einem Auftritt in Dresden um Kopf und Kragen redete, ist es nahezu unmöglich, eines davon zu beziehen. Erst kündigte ihm die Verlagsgruppe Random House die Zusammenarbeit, dann stoppten die großen Barsortimente Libri, Umbreit und KNV die Auslieferung aller Titel.

Auch der Weg über den sogenannten stationären Handel ist faktisch verschlossen. Viele Buchhändler haben angekündigt, kein Buch mehr zu bestellen, selbst wenn die Kunden das ausdrücklich wünschen. Amazon ist gleich nach der…

Ursprünglichen Post anzeigen 133 weitere Wörter