Was man von einem Juden halten kann:

Gysi reiht sich -spätestens mit dieser Aussage- nahtlos in die Masse der Volksverräter in ReGIERung und Bundestag ein!
[edit]: unbedingt die Kommentare lesen!

Morbus ignorantia - Krankheit Unwissen

Gysi: Mit den Deutschen sterben die Nazis aus

In einem Internetvideo, das die Massenimigration in Europa und deren verheerende Folgen in erschüttender Weise darstellt, zeigt der ehemalige Vorsitzende der Partei der Linken, Gregor Gysi, warum Zuwanderung notwendig sei. Seine Erklärung ist an Unglaublichkeit kaum mehr zu überbieten. (Mit Video)

gysi-300x201Ein seit September online gestelltes Internetvideo zeigt in unglaublich eindringlicher und beängstigender Weise die Folgen der ungebremsten und unkontrollierten Masseneinwanderung nichteuropäischer Menschen nach Europa auf.

Wie diese Folgen von politisch Verantwortlichen nicht nur billigend in Kauf genommen, sondern geradezu begrüßt und unterstützt werden, zeigt der Kommentar des ehemaligen Vorsitzenden der Partei Die Linke. Gregor Gysi argumentiert ab 4:11, dass „wir“ aufgrund unserer Geschichte von 1933- 1945 dazu verpflichtet seien, „Flüchtlinge anständig zu behandeln“. Außerdem müsse deren Leben gerettet werden. Darüber hinaus forderte er einen legalen Weg für die Immigranten, um in Europa Asyl beantragen zu können.

Weil sich Nazis nicht besonders vervielfältigen…

Ursprünglichen Post anzeigen 83 weitere Wörter

Anarchie auf den Straßen Deutschlands

Das Erwachen der Valkyrjar

Anarchie auf deutschen Straßen

Pöbeln, Schlagen, Abstechen – die Gewalt gegen die Polizei nimmt massiv zu. Die größte Gefahr geht von jungen muslimischen Straftätern aus. Eine junge Kommissarin bricht jetzt ihr Schweigen und erzählt die brutale Wirklichkeit

Dienstag, 14.30 Uhr, im Berliner Volkspark Hasenheide. In der Grünanlage mitten im Problembezirk Neukölln dealen afrikanische Asylbewerber mit Hasch, Ecstasy und Koks. Acht Polizisten durchforsten mit Spürhunden den Park, um Drogenbunker auszuheben. Plötzlich stürzt ein Mann aus einem Busch auf einen Beamten zu. Ehe der Fahnder reagieren kann, trifft ihn eine Ladung Reizgas im Gesicht, dann trifft ihn ein Hieb mit einer Eisenstange. Der Polizeiobermeister taumelt, stürzt zu Boden, verliert die Besinnung. Der Dealer rammt dem Wehrlosen ein Messer in den Oberschenkel.

Übergriffe passieren täglich

Tatort Berlin. Brutale Übergriffe gegen die Polizei gehören hier zur Tagesordnung. In sozialen Brennpunkten wird die Staatsmacht provoziert, beleidigt und bespuckt. Prügeleien oder Messerstiche nehmen zu. Linksautonome decken die „Scheiß-Bullen“ mit…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.560 weitere Wörter

„Wer bei PEGIDA mitläuft ist Schuld!“

Kann man nur hoffen, dass solche POlitiker an der Scheiße ersticken, die sie von sich geben!

Morbus ignorantia - Krankheit Unwissen

Wer am kommenden Montag bei Pegida zum einjährigen Geburtstag mitlaufe, der ist auch für das Anzünden von Immigrantenunterkünften verantwortlich. Es gibt für Bundesinnenminister Heiko Maas (SPD) keinen Unterschied mehr. AfD- und Pegida-Unterstützer sind radikale Hetzer.

Ma„Niemand, der da mitläuft, kann sich von der Verantwortung frei machen für die Taten, die diese Hetze inspiriert. Für brennende Heime oder verletzte Flüchtlingshelfer“, sagte Bundesinnenminister Heiko Maas (SPD) gegenüber RP Online in einem Interview.

Jeder der da mitläuft, nimmt radikale Hetze in Kauf

Die AfD und Pegida würden sich in ihrer Rhetorik versuchen zu überbieten. Maas stehe nach wie vor hinter seinen Worten, dass beide Gruppierungen eine „Schande für Deutschland seien“. Er zeigt sich zutiefst überzeugt, dass „wir an dieser Stelle klar Farbe bekennen müssen“.

„Wer Galgen baut und Menschen daran baumeln sehen will, setzt Hemmschwellen herab“, warnte der Minister. Jeder, der da hinterherlaufe, müsse sich vorhalten lassen, radikale Hetze in Kauf zu nehmen.

Heiko…

Ursprünglichen Post anzeigen 215 weitere Wörter

Aktuell: Mainstream-Diktatur: Nächster Schritt: BILD sperrt „Adblocker“ ganz aus

Terraherz

MysteriumGlobal

Anmerkung: Die BILD-Zeitung hat wohl zu lange, ihren eigenen Stoff gelesen. Denn jetzt geht die BILD-Zeitung hin und sperrt die „Adblocker“ aus. Damit ist grundsätzlich gemeint. Nur, wenn der Adblocker die BILD zulässt, dann kann man die „INHALTE“ lesen !
Mir soll es eigentlich egal sein, denn mir können diese Nachrichten-Helden gestohlen bleiben, da sowieso nur Lügen und Hetze dort zu lesen ist. Doch die BILD schadet sich letztendlich nur selbst und scheint sich darüber nicht im klaren zu sein.

Ich empfehle hier ganz besonders aus Sicherheitsgründen, einen Adblocker zu installieren. Die Nachrichten, Hetze, Lügen, Propaganda der BILD bekommt ihr überall im Mainstream. Wozu bräuchte man also die BILD?

Nur mit Adblocker zu lesen: 

Ursprünglichen Post anzeigen 39 weitere Wörter