HowTo create Nazis

Selbstbetrug

Das nachfolgende Video ist aus dem Weltuntergangsjahr 2012 und es freut mich, dass es nochmal von jemandem ausgebuddelt wurde. Es ist nämlich ein Paradebeispiel für gutmenschliche Geisteshaltung und könnte ebenso gut auch erst gestern aufgenommen worden sein. Dieses Video offenbart aber noch mehr. Es zeigt den Stellenwert des Volkes und mit welchen Mitteln wir beherrscht werden. Um das zu verstehen muss man jedoch bereits anno 2001 politisch interessiert gewesen sein – was in der welcome-refugee-Fraktion auf die Wenigsten zutreffen dürfte. Im Jahr 2001 hat nämlich der Gazprom-Schröder Gerhard (SPD) ein Verbotsverfahren gegen die NPD angestrebt und dabei ziemlich tief in die Kacke gegriffen. Es stellte sich nämlich heraus, dass die NPD bis in die Parteispitze mit Leuten vom Verfassungsschutz durchsetzt war. Daraus erwuchs dann der V-Mann-Skandal. Der im Video erwähnte Antrag seitens der V-Mann-NPD hätte also auch direkt vom Verfassungsschutz gestellt werden können – und die SPD reagierte, wie…

Ursprünglichen Post anzeigen 20 weitere Wörter

Die Burka und Niqab – Das Symbol der Versklavung.

Indexexpurgatorius's Blog

Von Ronahi Veritas Chaker

Meine Stellungnahme zu einem Burka und Niqabverbot.

Im Irak und Syrien werden christliche und yezidische Mädchen, als Sexsklaven auf einem Sklavenmarkt verkauft. In Ketten in eine Burka gepackt.


Und in Deutschland sieht man die Burka und Niqab unter dem Banner der Freiheit.

Wer die Burka und das Niqab verteidigt, soll sich bitte eine Frage stellen.

Wie fühlt sich ein yezidisch und christliches Mädchen, welches auf einem Sklavenmarkt verkauft wurde, wenn sie ein solches Symbol auf deutschen Straßen sieht?

Für sie wird es ein Symbol sein, welches sie an ihre Versklavung und Vergewaltigungen erinnert.

Wie sieht es aus mit einer Frau die eine Burka und ein Niqab hier in Deutschland freiwillig trägt?

Sie unterteilen die Welt und die Menschen in Ungläubige und Gläubige. In Über und Untermenschen. Sie sprechen anderen Frauen ihren Wert ab. Sie verweigern unsere Gesellschaft und ein Zusammenleben.

Eine Frau die (wirklich) aus freien…

Ursprünglichen Post anzeigen 745 weitere Wörter

Kirche will Schulmädchen in „züchtige“ Bekleidung zwingen

Hessenhenker - der Galgenhumor-Blog

Die Kirchen versuchen mit Verweis auf die zuwandernden Muslime „die Kirchen voll zu machen“ und stecken heimlich hinter den von immer mehr Schulen herausgegebenen Bekleidungsvorschriften.

Dies wird mit „Rücksicht auf die Kultur der Flüchtlinge“ begründet, ist aber völlig verlogen.
Die Flüchtlinge sind ja u.a. gerade WEGEN der islamischen  Bekleidungsvorschriften aus ihren Ländern geflohen, weil man in unserem Land FREI ist und Frauen dieselben Rechte wie Männer haben.

Ich rufe deshalb dazu auf, in Schulen Miniröcke statt Kleider zu tragen.
Aus Sicherheitsgründen (wegen grapschender Pfaffen) kann man den Minirock ja ÜBER der Jeanshose anziehen.

Um die Zuwanderer für unsere tolerante Kultur zu sensibilisieren, sollten nicht nur Mädchen, sondern auch Jungen im Rock zur Schule gehen.

Den BH kann man auch ÜBER dem T-Shirt oder Sweatshirt tragen, damit man ihn auch deutlich sieht. Ich empfehle Signalfarben!
Ein Signal für unsere durchgegenderte Modefreiheit. Wir sind hier nicht im 3. Reich, daß wir uns…

Ursprünglichen Post anzeigen 76 weitere Wörter

Suizid-Preis geht an AXA-Versicherung

Hessenhenker - der Galgenhumor-Blog

Insgesamt traf nur ein Vorschlag für den Negativ-Preis beim Hessenhenker ein.

Aus den Vorschlägen wählte eine Jury bestehend aus dem Hessenhenker den Gewinner aus.

Preisverleiher Hessenhenker teilte mit, man habe das siegreiche Unternehmen über das Internet über den Preis informiert, weil ein persönliches Anschreiben bei solch einem unseriösen Unternehmen zuviel der Mühe sei. Bislang habe die Firma aus Köln/Paris nicht reagiert. „Suizid-Preis“ wurde in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen.

Ursprünglichen Post anzeigen

Selbstmorde der AXA widmen?

Hessenhenker - der Galgenhumor-Blog

Nach dem Shit-Bucket-Challenge nun der Suicide-Challenge:
sterben für oder wegen oder gegen die AXA.

Mein Tipp: bei Selbstmord nicht einfach sinnlos und sang- und klanglos abtreten,
sondern den Suizid der AXA-Versicherung widmen.

Die AXA hat ja mutmaßlich nicht nur mich beschissen, da hat sie schlechtes Karma verdient. Eine Versicherung, die Kunden nach einem heimtückischen Brandanschlag zusätzlich derart behandelt, ist keine Versicherung, sondern eine Verunsicherung.

Als AXA-Versicherter kann man sich im Schadenfall eigentlich gleich aufhängen oder hinter den Bus werfen.

Ursprünglichen Post anzeigen

Die Frage des Jahres

Muss MANN wissen

MovieDie Frage des JahresMovie

Wenn drei Punkte — von denen ein Punkt sich nicht auf derselben Geraden befinden darf — miteinander verbunden werden, ergibt das ein Dreieck. Also etwa so:

See full size image

Nun habe ich bereits im ganzen Netz des Welt Weiten Webs (web = Gespinst) bei den Experten angefragt, die mir erzählen wollen, daß sich die Materie im Universum 3,26-mal weiter ausgedehnt hat als das Licht, ob die mir denn aus drei Punkten, die miteinander verbunden werden, auch einen Raum konstruieren können. Die sagen mir immer, dass dies nicht gehen könnte: es würde immer ein Dreieck entstehen.

Meine Behauptung ist jedoch, daß ich drei Punkte miteinander verbinden kann, so daß dann ein Raum entsteht.

Wer also auch aus drei Punkten, einen Raum konstruieren kann, ist herzlich eingeladen, hier mal einen oder mehrere Vorschläge zu machen, wie das geht.

… ich war total überrascht, dass die ganzen Experten scheinbar gar nicht wissen…

Ursprünglichen Post anzeigen 35 weitere Wörter