Zweierlei Ausländerrecht

Hessenhenker - der Galgenhumor-Blog

Wenn die Parteien, die Behörden und die Medien im Falle der pro Wochende einreisenden 50.000 „Refugees“ genauso gnadenlos auf  „die Bestimmungen“ pochen würden wie das bei meiner Verlobten getan wird, die mich seit 7 Jahren nicht in „meinem Land“ besuchen darf, dann dürfte kein Einziger ins Land gelassen werden, und Millionen die Gastarbeitern und Asylbewerbern per „Familiennachzug“ nachgereist sind, müßten wieder gehen.

Wenn meine Freundin in Asien im Fernsehen sieht, daß außer ihr hier jeder kommen UND BLEIBEN kann, fühlt sie sich verarscht, und ich mich seit Jahren auch.

Die offensichtlich verrückt gewordenen Politiker finden diese Diskriminierung,
der mein Schatz und ich ausgesetzt sind, völlig normal,
fühlen sich aber durch die Benennung dieses Mißstands selbst diskriminiert.

Sollen sie alle zur Hölle fahren! Wo bleibt der Vulkanausbruch unter Berlin?

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.