Asylanten schlagen Polizei zusammen und drohen das Kind umzubringen Abschiebehaft

Gegen den Strom

Türke kommt in Abschiebehaft. Kein Einzelfall! Immer mehr. Morddrohunhgen sind in dem Milleu üblich. Asylbetrüger und Islamhörige wandern in das Deutsche Sozialsystem ein.

(Admin: Wenn das nun schon im öffentlichen Fernsehen kommt, müßten doch auch die Gutmenschen aufwachen, oder? Neeeiiin, sie sagen, das wäre ein Einzelfall und lassen für ihr (falsches) Mitleid feiern).

Ursprünglichen Post anzeigen

UN-Sondergesandter: „Mutter“ Merkel und noch eine Million zusätzlicher Flüchtlinge aus Syrien?

GUIDO GRANDT (Publizist, TV-Redakteur, Dozent)

GUIDO-KOLUMNE-MIX♦ No.  568 (106/2015) ♦


Bundeskanzlerin Angela Merkel wird in der arabischen Welt als „mitfühlende Mutter“ und „Heilige“ gefeiert. Vor allem in Syrien.

Das passt der deutschen Politik. Genauso wie den USA. Denn je mehr Merkel als „Mama“ verehrt wird, desto größer wird die Hass auf den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad, der dem Westen nach gestürzt werden muss.

Doch alles im Leben hat zwei Seiten. So auch die „Heiligenverehrung“ von Merkel.

Der Syrien-Sondergesandte der Uno lobt Deutschland zwar für seinen Umgang mit neu ankommenden Migranten. Gleichzeitig aber warnt er: In Syrien drohe eine weitere Eskalation des Bürgerkriegs mit direkten Folgen für Europa.

Die Zahl der aus Syrien fliehenden Menschen könnte nach Einschätzung des UN-Sondergesandten Staffan de Mistura noch einmal drastisch zunehmen. Sollte sich der Bürgerkrieg auf das Gebiet der bislang weitgehend vom Konflikt verschont gebliebenen Mittelmeer-Küstenstadt Latakia ausweiten, sei mit bis zu einer Million zusätzlichen Flüchtlingen zu rechnen, sagte der Diplomat am…

Ursprünglichen Post anzeigen 305 weitere Wörter

Die Operation Volkstod geht in die Endphase!

volksbetrug.net

von Maria Lourdes

Die BRiD-Junta verkündet nun offen, dass ein neues “Volk” entstehen soll. Schon heute ist klar, dass die Hunderttausende, zukünftig Millionen junger Invasoren, kräftig, gut gekleidet, mit den neuesten Smartphones ausgestattet, nicht mehr freiwillig gehen werden, egal wie der “Asylantrag” beschieden wird. Und so ist es auch gewollt.

volkstod

Die “Bereicherung” durch Migranten ist mittlerweile in einen Albtraum Zuwanderung mutiert, der mit enormen Kosten, dem Verfall der europäischen Kultur und zahllosen Gewalttaten verbunden ist. Tauschen wir die Politiker aus, bevor sie das deutsche Volk austauschen!

Die “Facharbeiter” für Deutschland sind Menschen, die in Ländern mit einer intelligenten Einwanderungspolitik wie Kanada, Australien oder Neuseeland keine Chance hätten. Viele der Migranten sind nicht nur keine Hilfe, sondern sie müssen vom Steuerzahler teils lebenslang alimentiert werden. 

Ursprünglichen Post anzeigen 234 weitere Wörter