Riesenskandal!!! VERBREITEN! !! Es gab nie einen NSU!

Gegen den Strom

Leider habe ich das Video heute erst entdeckt. Für ist es sehr aktuell und spannend, weil es offiziell zugegeben wird!!

Von: Ahnen Gesellschaft

Veröffentlicht am 16.06.2015

Eine politische Bewegung braucht politische Ziele, die eigentlich auch öffentlich bekannt werden. Der sogenannte NSU hatte jedoch weder politische Ziele, geschweige denn wurden solche in irgendeiner Form öffentlich gemacht. Demzufolge handelte es sich nicht um eine politische Organisation, sondern weit eher um ein Phantom des OMF-BRD-Regimes zur Instrumentalisierung der eigenen (!) politischen Ziele zur Auslöschung Deutschlands und des deutschen Volkes.

Helmut Roewer stellte fest, daß sich die Kriminellen völlig atypisch verhalten hätten, wenn man Terrorgruppen der letzten 150 Jahre vergleicht. Jenen kam es darauf an, mit ihren Terrortaten Signale zu setzen. Der Schrecken war die Botschaft. Er wurde öffentlich gemacht. Die Leute aus Jena hingegen taten das Gegenteil. Sie hielten Zielrichtung und Zusammenhänge ihres Tuns vielmehr strikt geheim. Den Taten fehlte also das Plakative…

Ursprünglichen Post anzeigen 166 weitere Wörter

Die Deutschland-Hasser – Rothfront marschiert

Gegen den Strom

Die Flüchtlingsschwemme als Waffe gegen das eigene Volk: „Nie wieder Deutschland“ ist vom Schlachtruf der Linksradikalen zum Programm der etablierten Blockparteien geworden. Als verrückte Gallionsfigur dieser Roth-Front fungiert die gleichnamige Grünen-Funktionärin, aber Bundeskanzlerin und Bundespräsident haben das Kommando und vollstrecken den Willen des internationalen Finanzkapitals.
Vorstellung von COMPACT 9/2015 mit Jürgen Elsässer und Martin Müller-Mertens. Unterstütze die Produktion von COMPACT-TV mit einem Abonnenement der monatlichen Heftausgabe:http://abo.compact-online.de

https://www.netzplanet.net/

Ursprünglichen Post anzeigen