Die Lügenpresse fühlt sich ertappt! Eva Herman und Andreas Popp, Interview bei RT Deutsch

Veröffentlicht am 16.01.2015

Die Lügenpresse fühlt sich ertappt und kürt mit Hilfe einiger Sprachwissenschaftler die Bezeichnung „Lügenpresse“ zum „Unwort des Jahres 2014″. Eva Herman und Andreas Popp erläutern, warum diese Entscheidung ein Eigentor war und was dahinter steckt.

Im Beitrag erwähnte Links:

Tagesschau: Lüge nachgewiesen, Gegendarstellung erwirkt:
http://www.wissensmanufaktur.net/tage… – privat

Rico Albrecht analysierte kurz nach der Entscheidung die Pressemitteilung der Jury: http://youtu.be/2idQTGAhA30 – privat

Quelle: Wissensmanufaktur (YouTube-Kanal)

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.