Unser göttliches Menschenrecht auf Hartz IV

Indexexpurgatorius's Blog

Wer es satt hat, sich als Deutscher von den Politikern und Behörden ständig diskriminiert fühlt
sollte mal zu dieser Alternative greifen. Viel Spaß dabei.

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

ich möchte meine selbst ständige Tätigkeit nach dem Urteil des Verfassungsgerichtes zum ESM und Fiskalpakt (voraussichtlich September) aufgeben. Da ich mit einer Zahlungssperre zu rechnen habe möchte ich mich heute schon für Hartz 4 melden, damit mir gegen Neujahr die ersten Gelder für mein neues Leben ausgezahlt werden können.

Was muss ich tun um dauerhaft ohne Gegenleistung Geld zu bekommen? Was darf ich als Besitz höchstens haben ohne das dieser gegen gerechnet wird (damit ich das Ergebnis meines Fleißes auch selber noch genießen kann bevor es mir geraubt wird)?

Ich möchte dann auch direkt kundtun das ich beabsichtige mit 55 (wie die Griechen) oder spätestens mit 62 (wie die Franzosen) in Rente zu gehen um anderer Leute Steuergelder ausgeben zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 520 weitere Wörter

Unser göttliches Menschenrecht auf Hartz IV

Indexexpurgatorius's Blog

Wer es satt hat, sich als Deutscher von den Politikern und Behörden ständig diskriminiert fühlt
sollte mal zu dieser Alternative greifen. Viel Spaß dabei.

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

ich möchte meine selbst ständige Tätigkeit nach dem Urteil des Verfassungsgerichtes zum ESM und Fiskalpakt (voraussichtlich September) aufgeben. Da ich mit einer Zahlungssperre zu rechnen habe möchte ich mich heute schon für Hartz 4 melden, damit mir gegen Neujahr die ersten Gelder für mein neues Leben ausgezahlt werden können.

Was muss ich tun um dauerhaft ohne Gegenleistung Geld zu bekommen? Was darf ich als Besitz höchstens haben ohne das dieser gegen gerechnet wird (damit ich das Ergebnis meines Fleißes auch selber noch genießen kann bevor es mir geraubt wird)?

Ich möchte dann auch direkt kundtun das ich beabsichtige mit 55 (wie die Griechen) oder spätestens mit 62 (wie die Franzosen) in Rente zu gehen um anderer Leute Steuergelder ausgeben zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 520 weitere Wörter