Der NWO-Gender-Wahn kommt! — Wie die EU(dSSR) im Namen der Gleichheit die Familie zerstört

Gegen den Strom

Veröffentlicht am 01.08.2014

Der „Gender-Wahn“ ist eine realistische Bezeichnung für das „Gender Mainstreaming“-Konzept, das von der UNO ausgehend über die EU in die BRD eingeflossen ist und derzeitig in die Ländergesetzgebung implementiert wird. „Gender Mainstreaming“ ist ein Baustein der Neuen Weltordnung (NWO).
Dabei geht es um eine Ideologie, die vorschreiben will, daß und wie die geschlechtliche Identitätsbildung der Menschen von Staats wegen zu gestalten sei, was konkret bedeutet, daß die BRD nun auf die Sexualität des Menschen, und damit zwangsläufig auch auf seine Intimität, zugreifen will, um diese zu verstaatlichen, wobei das Individuum seiner natürlichen geschlechtlichen Identitätsfindung auf der Grundlage seines biologischen Geschlechtes beraubt werden soll.
Dieses Vid zeigt den Inhalt von „Gender Mainstreaming“, die Herkunft dieser Ideologie und ihr wahres Ziel.

Ursprünglichen Post anzeigen

Merkels Geheimpolitik: Der Islam und das Töten von „Un­gläu­bi­gen“ gehören zu Deutschland wie die Drosselgass‘ zu Rü­des­heim

Gegen den Strom

Das Bunker- und Panzerbrecher-System TOW (Tube-launched, optical-tracked, wireless-guided Weapon system) gehört zu den modernsten Waffensystemen, die heute eingesetzt werden, so von der Nato und 40 anderen Armeen der Welt. Und der liebe „Islamische Staat“ ist auch damit ausgerüstet. Von wem? Wer liefert den ständigen Nachschub? Israel, Saudi Arabien, Katar, Türkei und USA gehören zu den Lieferanten dieser hochwertigen Waffensysteme, die vom IS eingesetzt werden. Auch die Millionensummen, die monatlich für die militärischen Eroberungskämpfe des IS benötigt werden, kommen von diesen wunderbaren „Demokratien“.

„Wir sollten da ganz offen sein und sagen: Ja, der Islam ist ein Teil von uns“, proklamierte die Bundeskanzlerin noch 2012 und erhielt von allen Seiten Beifall.„Gleichzeitig warnt sie davor, Islam und Islamismus zu verwechseln“.

Was bedeutet Merkels Todesbotschaft, gerichtet an ihre deutschen Untertanen in Zeit der tobenden Massenmorde des sogenannten „Islamischen Staates“?

Selbstverständlich fragt sich der geistige Untermensch, der Prototyp der Politischen Korrektheit, der…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.335 weitere Wörter