Zehn Verschwörungstheorien, die sich als wahr herausstellten

Gegen den Strom

„Verschwörungen sind keine Theorien, sie sind Verbrechen“ – Andreas von Rétyi

Paul Joseph Watson

Der Begriff »Verschwörungstheorie« wird im Allgemeinen vom Establishment als Waffe benutzt, um jeden, der die offiziellen Darstellungen der regierungsamtlichen Verlautbarungen in Zweifel zieht, als Wirrkopf verunglimpfen zu können. Aber es gibt zahlreiche Beispiele aus der Geschichte, die belegen, dass sich viele dieser Theorien als wahr erwiesen haben.

Hier zehn Beispiele:

Operation AJAX und Terroranschläge unter falscher Flagge

Die Behauptung, Regierungen und Geheimdienste führten unter falscher Flagge Terroranschläge durch, wird trotz einer Vielzahl dokumentierter Fälle von den Mainstream-Medien immer wieder als »Verschwörungstheorie« abgetan.

Nachdem man jahrzehntelang alles abgestritten hatte, räumte die CIA im August 2013 letztlich ein, im Rahmen der Operation AJAX am Sturz des iranischen Ministerpräsidenten Mohammed Mossadegh im August 1953 beteiligt gewesen zu sein. Im Rahmen von AJAX steuerte die CIA verdeckte Operationen, zu denen auch Terroranschläge unter falscher Flagge gehörten, bei denen an die…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.578 weitere Wörter

Die verdeckte Operation „Ebola“: 30 Antworten auf die Frage: „Wer profitiert?“

Gegen den Strom

Bei jeder größeren verdeckten Operation gibt es immer mehrere Ziele und Ebenen von Gelegenheiten, die nicht vertan werden. Interessant ist, dass 99,99% der Spieler, die gewinnen, noch nicht einmal realisieren, dass das Ganze geplant war.“ (Der Magier erwacht, Jon Rappoport)

Jon Rappoport
Activist Post
(Übersetzung: stopesm.blogspot.com)

Es folgt keine vollständige Liste der Ziele, die mit der verdeckten Operation „Ebola“ erreicht werden, aber die meisten Punkte dürften wohl genannt werden.

In zufälliger Reihenfolge:

  1. Es wird vom weiterhin anhaltenden Krieg der USA im Nahen Osten abgelenkt, er verschwindet auf die hinteren Seiten.
  2. Die Impfstoff- und Medikamentenverkäufe der Pharmaunternehmen steigen.
  3. Die Öffentlichkeit wird weiter konditioniert, alle Impfstoffe zu akzeptieren, allen medizinischen Anordnungen zu folgen, unechte Epidemien als real zu betrachten, Krankheitserreger und „unberechenbare Krankheitsausbrüche“ zu fürchten
  4. Wer Angst hat, ist leichter zu kontrollieren.
  5. Die Öffentlichkeit wird konditioniert ihr gesamtes Leben von der Wiege bis zur Bahre unter der Macht des…

Ursprünglichen Post anzeigen 930 weitere Wörter

Witzig: Polen verlangt deutsche Aufrüstung

Hessenhenker - der Galgenhumor-Blog

In der Zeitung steht (WELT): „Der polnische Verteidigungsminister wünscht sich, dass Deutschland mehr Geld in seine Streitkräfte investiert.“

Von der Leyen hat’s natürlich nicht kapiert und kündigt höhere Personalausgaben an.
Vom höheren Geld hat der Landser auch nichts, sobald er gefallen ist.

Marschall Pilsudski verlangt es eher nach Kübelwagen, Krädern mit Beiwagen (die lassen sich hinterher in US-Filmen immer so schön von Widerstandkämpfern zusammenschießen), Munitionstransporter und Panzer.

Polen verlangt daß die Deutschen aufrüsten.
Zeiten ändern Dich, Polen!
(Hey, der Satz ist weitgehend von Bushido! Und, darauf sei extra hingewiesen, Bushido ist NICHT der japanische Kriegsminister).

Ursprünglichen Post anzeigen

Innenminister Thomas de Maizière (CDU) ist NICHT mein Vater!

Hessenhenker - der Galgenhumor-Blog

Ich distanziere mich von diesem Mann, er ist NICHT mein Vater.
Der Innenminister sagte laut STERN in einem Interview zu den „deutschen Djihadisten“ des IS: „Es sind unsere Söhne und Töchter“.

Möglicherweise sind es seine Söhne, aber es sind nicht meine Brüder.
Meine Brüder schneiden keinen jezidischen Frauen in Syrien und dem Irak den Kopf ab!
Kopf ab zum Gebet gilt möglicherweise für die CDU, bei mir nicht.

Der Innenminister weiter: „Wir tragen für deren Radikalisierung Verantwortung.“
ICH NICHT!

Neulich noch sagte der CDU-Abgeordnete Frank Gotthardt zu mir:
„Was hat denn die CDU mit Ihrem abgebrannten Haus zu tun?“

Ich gebe die Frage zurück:
was hat denn die CDU mit Leuten zu tun, die in Syrien und dem Irak Frauen den Kopf abschneiden?

WENN die Regierung meint: sie („wir“) sei verantwortlich für die Dschihadisten,
meine ich: dann soll sie ZUERST einmal Verantwortung zeigen für die Person, die mir 1997 zum…

Ursprünglichen Post anzeigen 37 weitere Wörter