Ebola – Gentechnischer Feldversuch des Pentagon?

posted by diwini

 

Veröffentlicht am 13.08.2014

Und täglich grüßt das Pentagon? Alle Jahre wieder pushen US-Gesundheitsbehörden mit Hilfe der WHO ein neues „Killervirus“ in die Massenmedien. Vogelgrippe, Schweinegrippe und jetzt Ebola. Dieser kurze Film erklärt die Zusammenhänge, präsentiert die Hintermänner. Die Spur führt ins Pentagon, das die Ebola-Medikamente finanziert hat. Deren Ziel: Gene „zum Schweigen zu bringen“, also abzuschalten.

Quelle & mehr: Michael Leitner (YouTube-Kanal)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.