MH17: Das Rätsel des Getreidefeldes

posted by diwini

05.08.2014

Gerhard Wisnewski

Dass der Abschuss oder Absturz von MH17 eine Inszenierung ist, haben wir ja schon festgestellt. Menschen umzubringen, um den Feind zu beschuldigen, ist geradezu die klassische Kriegseröffnung. Die Frage ist nur, wo die Grenze zwischen Realität und Inszenierung verläuft: Wurde tatsächlich eine Passagiermaschine von ukrainischen Kampfjets abgeschossen, um sie den »Separatisten« vor die Füße zu werfen? Oder wurden Jet und Leichenteile auf andere Weise auf der »grünen Wiese« platziert? Auch darauf gibt es immer noch Hinweise…Ukraine Plane

Letztes Mal habe ich mich mit dem Wrack von MH17 (9M-MRD) beschäftigt, heute geht es mal ausschließlich um die Absturzstelle. Wie Luftbilder zeigen, stürzte das Flugzeug beiderseits einer Straße ab, was nach der Wahrscheinlichkeitsrechnung eher selten geschieht – es sei denn, die Maschine stürzte während Start oder Landung ab.

Den Transport und die Platzierung von vorbereiteten Trümmerteilen würde das auf der anderen Seite aber natürlich erleichtern. »Platzierung von Trümmerteilen«? Was für ein Irrsinn! Allerdings nicht von mir, sondern……

Quelle und weiterlesen: Kopp-Verlag :: MH17: Das Rätsel des…

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.