WDR2: Die tägliche Dosis Propaganda im Ukraine-Konflikt

WICHTIG! Bitte unbedingt den Kommentar von Peter Paul (14. Juni 2014 um 18:16) anschauen. 😉

Die Propagandaschau

wdr2Im Konflikt um die Ukraine gibt es momentan zwei zentrale Propagandamuster, die immer wieder kehren. In stündlichen Nachrichten im Radio, in den Nachrichtensendungen des Fernsehens und nicht zuletzt in der Presse. Es wird ausschliesslich und schamlos aus Sicht der Kiewer Regierung und ihrer westlichen Unterstützer berichtet. Eine ganz gewöhnliche Nachrichtenmeldung des WDR, wie sie täglich dutzendfach verbreitet wird, zeigt die beiden Propagandamethoden beispielhaft auf:

Samstag, 14.6.2014 8.00 Uhr: WDR2 berichtet in den stündlichen Nachrichtensendungen über den Abschuss eines ukrainischen Militärtransportflugzeugs durch Separatisten in Lugansk. Dazu kommentiert Horst Kläuser:

Bild anklicken, um Video zu starten (1min) Bild anklicken, um Audio zu starten (1min)

Angeblich sollen jetzt schwere Maschinengewehre und Boden-Luft-Raketen eingesetzt worden sein. Dies würde die Vorwürfe der Ukraine, aber auch aus den USA belegen, dass immer mehr moderne und effiziente Waffen über die russische Grenze in die Ostukraine gelangen. Darunter seien auch mobile Granatwerfer vom Typ „Grad“ und Panzer. Noch gestern Abend hatte EU-Kommissionspräsident Manuel Barroso…

Ursprünglichen Post anzeigen 316 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.